Die U23 beim Sportfest des SV Reiskirchen

Am Wochenende war die U23 des FCH beim Sportfest des SV Reiskirchen zu Gast. Gespielt wurde ein Turnier mit acht Mannschaften, jede Begegnung mit einer Spielzeit von 30 Minuten. Das Finale findet am Montagabend statt.

Im ersten Spiel mussten die Jungs von Andy Sorg gegen die SG Erbach ran. Trotz Dominanz schafften sie es allerdings nicht, den Ball im Tor unterzubringen. „Wir hatten ein paar Chancen liegenlassen, im Gegenzug muss man aber erwähnen, dass Erbach auch gefährlich vor unseren Kasten kam“, analysierte Sorg die Partie, die dann torlos endete.

Die Chancenverwertung gelang im zweiten Spiel gegen den SV Bruchhof-Sanddorf dann wesentlich besser – Marius Schwartz, Tim Klotsch und Christian Blessing machten mit ihren Treffern einen ungefährdeten 3:0-Erfolg klar.

Gegen den SV Altstadt musste also ein Sieg her, um das Finale gegen den FSV Jägersburg II zu erreichen. Nach früher Führung durch Tim Klotsch, erzielte Altstadt knapp zehn Minuten später den Ausgleich nach einem Homburger Ballverlust. Bei diesem Ergebnis blieb es dann auch.

Erbach stand mit zwei Siegen und einem Unentschieden bei sieben Punkten, der FCH II hatte durch zwei Unentschieden lediglich fünf Zähler auf dem Konto. Eigentlich sollte das Team daher am Montagabend im Spiel um Platz 3 gegen den SV Kirrberg antreten, der jedoch keine Mannschaft stellen konnte. Somit findet am Montag nur noch das Finale zwischen der SG Erbach und dem FSV Jägersburg II statt.

Ab Mittwoch spielt die U23 bei den Homburger Stadtmeisterschaften am Waldstadion um den Titel. Im ersten Spiel geht es am Mittwoch, den 19. Juli, um ca. 19:00 Uhr gegen den TuS Lappentascherhof.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Homburg 0    0
2. Jägersburg 0    0
3. Morlautern 0    0
4. Pfeddersheim 0    0
5. Diefflen 0    0
6. Gonsenheim 0    0
7. Karbach 0    0
8. Koblenz 0    0
9. Mechtersheim 0    0
10. Salmrohr 0    0
11. Idar-Oberstein 0    0
12. Dudenhofen 0    0
13. Eppelborn 0    0
14. Engers 0    0
15. Saar 05 0    0
16. Wiesbach 0    0
17. Trier 0    0
18. Kaiserslautern 0    0
19. Pirmasens 0    0
FC08HOMBURG-Mediathek