FCH gewinnt in Engers

Der FC 08 Homburg hat sich mit 3:0 beim Aufsteiger FV Engers durchgesetzt und bleibt damit auch im 17. Spiel in Folge ohne Punktverlust.

Vor gut 500 Zuschauern schickte Chef-Trainer Jürgen Luginger bewährtes Personal auf den Platz. Lediglich Tim Stegerer kehrte wieder in die Startelf für Saky Raptis zurück, das Tor hütete Mark Redl. Ansonsten gab es keine Überraschungen in der Anfangsformation.

Den besseren Start erwischten die Hausherren, die von der ersten Minute an sehr engagiert zu Werke gingen. Und so erarbeitete sich der Aufsteiger gleich zwei Eckbälle, die jedoch beide nicht gefährlich wurden. Stattdessen verbuchte Tom Schmitt die erste Torgelegenheit für den FCH in der 7. Spielminute, doch der FVE-Keeper Paucken klärte stark zur Ecke. Es sollte nicht die letzte gute Parade von Paucken bleiben. Vier Minuten später musste er erneut sein ganzes Können aufbringen, um eine verunglückte Flanke von Marc Gallego zu entschärfen.

Homburg fand nun immer besser in die Partie und setzte Engers zunehmend unter Druck. Die Gastgeber standen tief, verteidigten gut und machten es den Jungs von Coach Luginger phasenweise schwer zum Abschluss zu kommen. Doch Lienhard (12.), Dulleck (23.) und Neofytos (26.) kamen zu aussichtsreichen Torschüssen, die allesamt vom gut aufgelegten Keeper Paucken vereitelt wurden.

Es dauerte bis zur 37. Minute, bis die Grün-Weißen, die in Engers jedoch komplett in Schwarz auflaufen mussten, endlich die Führung erzielten. Nach einem schönen Lupfer von Sökler in den Lauf von Dulleck fackelte jener nicht lange und überwand Keeper Paucken mit einem Heber. Es war die verdiente Führung für den Tabellenführer aus der Saarpfalz. Nur vier Minuten später hätte Dulleck sogar auf 0:2 erhöhen könne, doch wieder war Paucken zur Stelle.

In der Nachspielzeit der ersten Hälfte war erneut Dulleck über die rechte Seite durchgebrochen, zog wuchtig ab und jagte das Leder nur knapp über das Tor. Mit der 1:0-Führung für den FCH ging es dann in die Halbzeitpause.

Die erste Möglichkeit in Durchgang zwei hatte Kostas Neofytos aber sein Kopfball in der 52. Minute ging knapp über das Tor. Der FCH machte dort weiter, wo er in Durchgang eins aufgehört hatte und bearbeitete intensiv die Defensive der Gastgeber. Ein Freistoß führte zur nächsten großen Möglichkeit für den FCH. Alex Hahn trat an und prüfte Keeper Paucken mit einem platzierten Schuss, den der Keeper jedoch mit den Fingerspitzen klären konnte. Patrick Lienhard setzte den Nachschuss aus spitzem Winkel Richtung Tor, doch der Ball wollte einfach nicht die Linie überqueren und wurde dann am zweiten Pfosten geklärt.

Lienhard war es jedoch, der dann in der 67. Minute für die Vorentscheidung sorgte. Tom Schmitt brachte von der rechten Seite eine schöne Flanke auf den langen Pfosten und Lienhard köpfte das Leder unbedrängt in die Maschen. In der Folge ließ der FCH den Ball gut laufen und spielte die Partie abgeklärt runter. Engers fehlte die Kraft, um noch entscheidenden Offensiv-Aktionen zu gestalten und so war der FCH nur selten defensiv gefordert.

Mit dem Schlusspfiff erzielte dann Kostas Neofytos noch das 0:3 und bescherte sich damit selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk. Jürgen Luginger: „Wir wussten, dass das heute ein schweres Spiel wird nach dem Sieg gegen Pirmasens. Aber die Mannschaft hat geduldig gespielt und dann auch ihre Chancen genutzt.“ Pirmasens war übrigens dieses Wochenende spielfrei, was bedeutet, dass der FCH nun 11 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten FKP hat. Am kommenden Samstag empfängt man nun zum letzten Spiel der Hinrunde den SV Morlautern. Anstoß in Homburg ist um 14:00 Uhr.  

 

Statistik:


Aufstellung: Redl – Gallego, Eichmann, Hahn, Stegerer - Telch – Lienhard, Sökler (77. Gaiser), Schmitt (83. Raptis) – Neofytos, Dulleck (88. Giordano)

Tore: 0:1 Dulleck (37.), 0:2 Lienhard (67.), 0:3 Neofytos (90.)

Schiedsrichter: Tom Bauer

Zuschauer: 550

Gelbe Karten: - / Telch


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

SV Saar 05 - FC 08 Homburg
Mi, 22.11.17 - Anstoss: 19:00 Uhr
Sparkassenpokal Saar:
Achtelfinale
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Homburg 19    58  57
2. Pirmasens 18    44  43
3. Kaiserslautern 18    24  37
4. Trier 18    11  35
5. Jägersburg 19    30
6. Idar-Oberstein 19    29
7. Engers 17    29
8. Wiesbach 19    -2  29
9. Koblenz 19    28
10. Karbach 19    -6  24
11. Diefflen 18    -3  23
12. Morlautern 19    -14  18
13. Pfeddersheim 19    -14  18
14. Mechtersheim 18    -26  18
15. Eppelborn 19    -13  17
16. Gonsenheim 18    -11  15
17. Dudenhofen 18    -20  14
18. Saar 05 19    -19  13
19. Salmrohr 19    -20  13
FC08HOMBURG-Mediathek