U23 scheidet in der Zwischenrunde aus

Unsere U23 ist bei der 34. Homburger Hallenstadtmeisterschaft 2018 ganz knapp in der Zwischenrunde ausgeschieden. Stadtmeister in der Halle wurde der FSV Jägersburg.

Dabei sah es anfänglich ganz gut aus für das Team von Coach Andreas Sorg. Die U23 ist mit einem 5:3-Sieg gegen die SG Erbach in die Zwischenrunde gestartet. Auch das 2. Spiel wurde gewonnen: 2:1 gegen den SV Reiskirchen. Im Letzten Spiel gegen den SV Schwarzenbach gab es eine knappe 3:4-Niederlage, die jedoch ausschlaggebend war.

Da am Ende drei Teams mit 6 Punkten die Tabellenplätze 1 bis 3 in der Gruppe B belegten, war das Torverhältnis ausschlaggebend. Und so belegte der FCH nur ganz knapp den 3. Platz und schied damit in der Zwischenrunde aus. Reiskirchen und Schwarzenbach zogen ins Halbfinale ein. Stadtmeister in der Halle wurde dann schließlich der FSV Jägersburg, der sich im Endspiel mit 6:0 gegen den SV Reiskirchen durchgesetzt hat. 


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - FSV Salmrohr
Sa, 24.02.18 - Anstoss: 14:00 Uhr
Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar:
24. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Homburg 22    64  66
2. Pirmasens 21    51  50
3. Trier 21    16  44
4. Kaiserslautern 21    21  38
5. Jägersburg 22    35
6. Wiesbach 22    -3  33
7. Idar-Oberstein 22    32
8. Koblenz 21    31
9. Engers 20    -3  30
10. Karbach 21    -5  27
11. Diefflen 22    -9  26
12. Mechtersheim 22    -22  26
13. Pfeddersheim 22    -10  25
14. Morlautern 21    -13  22
15. Eppelborn 21    -13  20
16. Dudenhofen 22    -24  16
17. Gonsenheim 20    -16  15
18. Saar 05 20    -21  13
19. Salmrohr 21    -22  13
FC08HOMBURG-Mediathek