Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Am Samstag nach Stadtallendorf

Der Derbysieg ist Geschichte, jetzt gilt: Volle Konzentration auf den nächsten Gegner. Und der heißt TSV Eintracht Stadtallendorf, ist momentan Tabellensechzehnter und hat seit sechs Partien nicht mehr gewonnen.

Das Schlimmste wäre jedoch, den Gegner zu unterschätzen. Gerade bei den Tabellenschlusslichtern tat sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Luginger diese Saison schwer. „Wir müssen cleverer agieren als zum Beispiel in Dreieich und geduldig bleiben. Wir haben die Lehren aus diesen Spielen gezogen“, so Luginger, der glaubt, dass der Gegner am Wochenende alles reinwerfen wird, schließlich geht es für den TSV um den Klassenverbleib. Die erste Spielzeit in der Regionalliga Südwest beendete der Club auf Rang 12 der Tabelle, Trainer ist seit mehreren Jahren Dragan Sicaja.

Luginger muss in Stadtallendorf voraussichtlich weiterhin auf Kostas Neofytos und Kapitän Christian Telch verzichten. Zudem ist Kevin Maek nach seinem Muskelfaserriss noch nicht so weit. Patrick Dulleck ist nach seiner Gelb-Roten Karte aus dem Derby gegen den FCS für ein Spiel gesperrt.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - VfR Aalen
Di, 20.08.19 - Anstoss: 20:15 Uhr
Regionalliga Südwest:
5. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 4    12
2. Steinbach 5    12
3. Walldorf 5    11
4. Offenbach 4    10
5. Alzenau 5    10
6. Elversberg 4    8
7. Mainz II 5    8
8. Aalen 4    6
9. Frankfurt 5    -2  6
10. Hoffenheim II 4    -2  6
11. Freiburg II 5    -2  5
12. Homburg 3    4
13. Bahlingen 4    4
14. Gießen 5    -8  4
15. Ulm 4    -2  3
16. Koblenz 4    -7  1
17. Balingen 5    -6  0
18. Pirmasens 5    -9  0
FC08HOMBURG-Mediathek