Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Balingen zu Gast in Homburg

Nach dem Montagabendspiel in Frankfurt geht es am Samstag zuhause gegen die TSG Balingen weiter.

Mit einer spielstarken Vorstellung überzeugte das Team von Coach Jürgen Luginger Anfang der Woche im Livespiel in Frankfurt und nahm drei Punkte mit nach Homburg. An diese Leistung möchte man gegen die TSG Balingen am Wochenende anknüpfen. „Gegen den FSV Frankfurt war das sogar sehr gut“, bescheinigt Luginger seiner Mannschaft und sagt, dass „wir dennoch selbstkritisch bleiben, täglich hart weiterarbeiten und gegen jeden Gegner mit voller Konzentration ans Werk gehen.“

Mit der TSG Balingen kommt am Samstag auch ein bekanntes Gesicht zurück nach Homburg. Marco Gaiser wechselte zu Saisonbeginn nach Balingen und bestritt bereits 10 Saisonspiele für die Schwaben. Diese stehen aktuell nach 13 Spieltagen mit 7 Zählern auf dem 16. Tabellenplatz. Ein Manko der Elf von Ralf Volkwein ist laut eigener Aussage oft die zu löchrige Abwehr und dass die Chancen vorne nicht genutzt werden. Zuletzt mussten sich die Eyachstädter so auch mit 2:4 zuhause gegen die SV Elversberg geschlagen geben.

„Ich erwarte mit Balingen eine robuste, physisch starke Mannschaft, die kompakt agieren wird“, meint Luginger. Die Spiele in der vergangenen Saison sind Warnung genug, den Gegner auf keinen Fall zu unterschätzen. „Es wird sicherlich ein hartes Spiel, in dem wir konsequent unsere Torchancen nutzen müssen, da Balingen versuchen wird, die Räume eng zu machen. Auf der anderen Seite müssen wir hinten auch kompakt stehen und auf Konter achtgeben, gut nachrücken heißt hier die Devise“, lautet der Plan von Jürgen Luginger für das anstehende Spiel.

Verletzungsbedingt fehlte unter der Woche Maurice Neubauer, der bislang alle 13 Ligaspiele durchgespielt hatte. Er hat im Montagsspiel gegen den FSV Frankfurt einen Schlag abbekommen. Ob er rechtzeitig fit ist, wird sich kurzfristig entscheiden. Thomas Steinherr ist nach einer Prellung am großen Zeh Mitte der Woche wieder ins Training eingestiegen.

Anstoß der Partie ist am Samstagnachmittag um 14:00 Uhr. Geleitet wird das Spiel vom Unparteiischen Patrick Glaser.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

SV Schwarzenbach - FC 08 Homburg
Mi, 13.11.19 - Anstoss: 19:00 Uhr
Sparkassenpokal Saar:
Achtelfinale
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 17    23  43
2. Elversberg 17    23  38
3. Steinbach 17    18  36
4. Homburg 17    33
5. Ulm 17    11  25
6. Mainz II 17    25
7. Alzenau 17    24
8. Freiburg II 17    -3  24
9. Hoffenheim II 17    23
10. Offenbach 17    -2  23
11. Walldorf 17    22
12. Bahlingen 17    -2  21
13. Aalen 17    20
14. Frankfurt 16    -10  18
15. Gießen 17    -17  17
16. Pirmasens 17    -14  13
17. Balingen 16    -15  8
18. Koblenz 15    -28  3
FC08HOMBURG-Mediathek