Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

"Das hat sich doch mal gelohnt..."

Wenn Veranstalter solch ein Zitat von einem Gast hören, können sie meistens zufrieden sein. Solche und ähnliche Stimmen hörte der FC 08 Homburg am Sonntag zum Glück viele.

Tausende waren zum Waldstadion gekommen, um sich die neu formierte Mannschaft und deren Dr. Theiss Jubiläumstrikots für die kommende Regionalliga-Saison, das Benefizspiel zugunsten des Homburger Ronald McDonald Hauses und auch die U 23 anzuschauen. Vor dem Stadion sah man in begeisterte Gesichter von Groß und Klein, denn für alle wurde einiges geboten.

Nach der feierlichen Eröffnung der Veranstaltung durch den 1. Vorsitzenden Herbert Eder, ging es direkt in die Trikotpräsentation über. Jan Eichmann, Thomas Steinherr und Eric Höh präsentierten unter tosendem Applaus die neuen Dr. Theiss „110 Jahre FC 08 Homburg“ Jubiläumstrikot. Viele Fans nutzen die Möglichkeit und deckten sich am Fanstand direkt mit den neuen Jubiläumstrikots ein. Vor allem das grüne Heimtrikot erfreute sich großer Beliebtheit.

Nachdem die Mannschaft und das komplette Trainer- und Funktionsteam für die kommende Saison vorgestellt wurden, ging es los mit dem ersten Testspiel. Das Regionalliga-Team, das erstmal in den neuen Dr. Theiss Jubiläumstrikots auflief, empfing den luxemburgischen Erstligisten Jeunesse Esch. Nach 90 Minuten ging der FCH als Sieger vom Platz. Neuzugang Daniel di Gregorio sorgte mit seinem 1:0-Treffer in der 6. Spielminute für den vierten Testspielsieg des FC 08 Homburg.

Für die Nostalgiker hatten sich einige FCH-Fans ein besonderes Schmankerl ausgedacht und in mühevoller Arbeit eine Ausstellung zusammengestellt mit zahlreichen Raritäten. Vor der Jahnhütte standen die Fans zeitweise Schlange, um ins Fanmuseum zu gelangen – und der Besuch lohnte sich allemal!

Ein buntes Programm gab es auch rund um den Jahnplatz, wo zum Beispiel das DFB-Fußballabzeichen abgelegt werden konnte - bis am Ende des Tages hatten rund 250 Kinder davon Gebrauch gemacht - oder die adidas Club Experience für jede Menge Action sorgte. Zudem lockten Fußball-Darts und eine Hüpfburg, ein Bungee-Trampolin sowie Kinderschminken und Luftballonkünstler, etc. vor allem die jüngsten Gäste.

Große Augen gab es, als Ronald McDonald um die Ecke kam und mit den Besuchern scherzte. Ihm folgten die „Helden für Herzen“ unter anderem in Form von Spiderman, einem Minion, Wolverine und anderen Action-Helden – alle standen für heißbegehrte Fotos gerne zur Verfügung. Genau wie „Manni“: das neue Maskottchen des FC 08 Homburg heizte der Menge immer wieder ein und stand geduldig für zahlreiche Fotowünsche zur Verfügung.

Ein Highlight des Tages war sicherlich das Benefizspiel zugunsten des Homburger Ronald McDonald Hauses, bei dem ein FCH-Traditionsteam gespickt mit zahlreichen ehemaligen Spielern gegen ein Promiteam der McDonald’s Kinderhilfe antrat. So gab es ein Wiedersehen mit Rudolfo Esteban Cardoso, Willi Landgraf, Steffen Korell, Taifour Diane, Tobias Homp und Co., die allesamt mit tosendem Applaus vom Publikum empfangen wurden.

Auch die Promis um Schirmherr Christian Schwarzer wurden während der Partie kräftig angefeuert. Und Stefan Kretzschmar, Holger Fach, Philipp Wollscheid, Markus Okuesa, Giovanni Zarrella und Co. Legten sich mächtig ins Zeug und konnten das FCH-Traditionsteam mit 5:3 besiegen. Moderiert wurde die Partie von der Sport1-Sportmoderatorin Nele Schenker, die das Benefizspiel begleitete. Ein weiterer Blickfang war Diego Maradona, der sich unter die Zuschauer gemischt hatte - und bestimmt grübeln einige davon heute noch, ob es nun der echte oder doch nur ein Double war…

Begehrt waren nach dem Spiel dann auch die Autogramme – zum einen der Grün-Weißen als auch der Traditionsmannschaft und der Promis, die dabei sichtlich ihren Spaß hatten. Viele FCH-Partner waren ebenfalls mit an Bord und präsentierten sich, es gab verschiedenste Essens- und Getränkeangebote – auch hier war für alle Geschmäcker bestens gesorgt. Auch einen Blick in den Mannschaftsbus konnten die Besucher werfen. Mehr als 3.500 Zuschauer waren beim Benefizspiel im Stadion und auf der Fanmeile. Wie hoch die Spendensumme ist, die für das Ronald McDonald Haus zusammenkam, wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Um 18:00 spielte zum Abschluss der Feierlichkeiten unsere U23 im Waldstadion ein Testspiel gegen den SV Schwarzenbach. In einer intensiven Partie setzte sich das Team von Coach Andreas Sorg mit 3:1 gegen die Gäste durch.

Bereits am Samstag fand das traditionelle Fanturnier statt, bei dem insgesamt 16 Clubs gegeneinander antraten. Unterstützt wurde jedes Team von einem FCH-Profi. Die Spieler der ersten Mannschaft agierten zudem auch als Schiedsrichter. Am Ende gewann das Team vom „Flughafen Saarbrücken“, das von FCH-Spieler Sven Sellentin gecoacht wurde.

Der FCH bedankt sich bei allen Besuchern sowie den Helferinnen und Helfern, die dieses Wochenende zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht haben! 


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

Wormatia Worms - FC 08 Homburg
Sa, 28.07.18 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
1. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Homburg 0    0
2. Mainz II 0    0
3. Freiburg II 0    0
4. Saarbrücken 0    0
5. Stadtallendorf 0    0
6. Frankfurt 0    0
7. Balingen 0    0
8. Dreieich 0    0
9. Mannheim 0    0
10. Stuttgart II 0    0
11. Ulm 0    0
12. Offenbach 0    0
13. Steinbach 0    0
14. Walldorf 0    0
15. Hoffenheim II 0    0
16. Elversberg 0    0
17. Worms 0    0
18. Pirmasens 0    0
FC08HOMBURG-Mediathek