Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Der FCH beim Diakoniezentrum Haus am Schlossberg

Am Mittwoch stand bei einigen Spielern des FC 08 Homburg ein ganz besonderes Event auf dem Terminplan: Es ging zum Haus am Schlossberg zu einer regen Diskussionsrunde mit den Seniorinnen und Senioren.

Gleich nach der Trainingseinheit am Mittwochmorgen machten sich unsere Spieler auf den Weg Richtung Diakoniezentrum Haus am Schlossberg. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam schmeckt´s besser“, stärkten sich Kapitän Christian Telch, Patrick Lienhard, Sven Sökler, Maurice Neubauer, Marcel Carl, Christopher Theisen und David Salfeld zusammen mit den Seniorinnen und Senioren. Nachdem die Küchenchefin der Einrichtung unsere Jungs noch mit einem gesunden Proteinshake überraschte, ging es zum Hauptteil der Veranstaltung über: den Austausch in Tischgruppen. Man setzte sich zusammen und nach einer kleinen Kennenlernphase, kam es zum ausführlichen Dialog.

Der demografische Wandel ist längst im Gange. Was bedeutet das? Der Anteil der älteren Generation wächst und wächst, gleichzeitig sinken die Zahlen der Menschen im jüngeren Alter. Laut statistischem Bundesamt sind 50% der Bevölkerung in Deutschland älter als 45, jede fünfte Person älter als 66 Jahre. Interessante Fakten, die darauf schließen lassen, dass immer mehr Menschen, auch der Lebenssituation geschuldet, einen Pflegeplatz suchen. Das Haus am Schlossberg bietet diesen Platz mit professioneller Pflege und hohem Maß an sozialer Betreuung für 54 seniorengerechte Wohnungen und 132 Pflegeplätze an.

Älter werden bedeutet nicht nur, sich mit seiner aktuellen körperlichen und geistigen Verfassung auseinanderzusetzen, vielmehr möchte man weiterhin seinen Interessen nachgehen und vor allem am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Die Teilnahme an der Veranstaltung mit dem FC 08 Homburg war freiwillig. Und so war es umso erstaunlicher, dass rund 60 Seniorinnen und Senioren anwesend waren.

Herbert Eder, 1. Vorsitzender des FC 08 Homburg, stattete auch einen Besuch ab: „Es ist unsere gesamtgesellschaftliche Pflicht als Verein, uns nicht nur an Ergebnissen zu orientieren, sondern auch in der Stadt soziale Verantwortung zu übernehmen.“ Diese Verantwortung haben auch unsere Jungs angenommen, sodass nach einer gewissen Zeit nicht mehr nur der Fußball Hauptgesprächsthema war, sondern vielmehr die Lebenserfahrungen und Unterschiede von heute zu „damals“. Auch Patrick Lienhard zeigte sich sichtlich begeistert: „Es war sehr angenehm und vor allem interessant, sich mit den Menschen hier auszutauschen. Wir alle haben heute einiges dazulernen können.“

Am Ende der Veranstaltung gab es noch Geschenktüten mit Produkten unseres Hauptsponsors Dr. Theiss Naturwaren GmbH, persönliche Bilder und die heiß begehrten Autogrammkarten für die Enkelkinder. Silvia Eiswirth (soziale kulturelle Dienste, Betreuung Ehrenamt) zeigte sich positiv überrascht: „Wir sind sehr stolz und glücklich darüber, dass diese Veranstaltung so großzügig angenommen wurde. Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Die hier anwesenden Spieler des Vereins haben sich sehr viel Zeit für unsere Anwohner genommen und einen tollen Job gemacht. Das war ein ganz besonderer Tag für uns alle!“

Den Kontakt zum Haus am Schlossberg kam über unser Aufsichtsrat-Mitglied Gunther Kawolus zustande. FCH-Geschäftsführer Rafael Kowollik: "Nach einigen E-Mails und einem persönlichen Treffen war für uns schnell klar, dass das eine richtig gute Sache ist und dies auch konzeptionell nahtlos an unsere Besuche an Schulen und Kindergärten anschließt. Es soll nicht bei einer einmaligen Aktion bleiben. So folgt u.a. im Frühjahr bereits ein Besuch einer größeren Gruppe von Anwohnern eines Heimspiels im Waldstadion.“

Wir bedanken uns bei Astrid Pirro (Einrichtungsleitung) und Silvia Eiswirth für den reibungslosen Ablauf, die leckere, selbstgemachte Mahlzeit, interessante Gespräche und vor allem die überaus tolle Gastfreundschaft! Jaron Schäfer, der das Projekt mitbetreute: „Unseren älteren Mitmenschen Gehör schenken – nicht wegzusehen, sondern auch in schlechten Zeiten da zu sein – führt zu einer besseren Lebensqualität und erhöht den Zusammenhalt in der Gesellschaft als Ganzes. Eine tolle Veranstaltung, die wir sehr gerne wiederholen.“


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - SC Freiburg II
Sa, 22.02.20 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
21. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 20    30  49
2. Elversberg 19    25  44
3. Steinbach 19    21  42
4. Homburg 20    37
5. Mainz II 20    31
6. Hoffenheim II 20    29
7. Ulm 19    12  28
8. Walldorf 20    28
9. Offenbach 18    26
10. Bahlingen 19    -2  24
11. Alzenau 19    -2  24
12. Freiburg II 18    -5  24
13. Frankfurt 19    -6  24
14. Aalen 19    23
15. Gießen 20    -17  21
16. Pirmasens 20    -14  16
17. Balingen 20    -24  11
18. Koblenz 19    -42  3
FC08HOMBURG-Mediathek