Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Dritter Sieg im dritten Testspiel

Mit einem 2:0 (2:0)-Sieg auf der Sportanlage des FV Olympia Ramstein gegen den Ligarivalen SVN Zweibrücken beendete der FC 08 Homburg erfolgreich seine zweite Trainingswoche. Angelo Vaccaro und Giancarlo Pinna trafen für das Team von Trainer Jens Kiefer.

 

„Mit der Leistung der ersten Halbzeit war ich hochzufrieden", meinte Kiefer. Seine Mannschaft habe Spiel und Gegner kontrolliert und sich neben den beiden Treffern weitere gute Torchancen erspielt. Die Führung für den FC 08 Homburg fiel nach 16 Minuten. Ein Eckball von Andre Kilian verlängerte Probespieler Nils Fischer und Angelo Vaccaro vollendete am langen Pfosten zum 1:0.

Seit der letzten Woche wird Innenverteidiger Fischer vom Trainerteam der Grün-Weißen im Training unter die Lupe genommen. Er hinterließ bisher einen starken Eindruck. Tor Nummer Zwei für den FCH resultierte aus einem 30 Meter Freistoß von Giancarlo Pinna, bei dem Zweibrückens Torhüter Thorsten Hodel sehr unglücklich ausgesehen hatte. Auf durchnässtem Rasen klatschte der Ball zwei Meter vor ihm auf, Hodel konnte nicht mehr parieren.

Kiefer musste auch im dritten Testspiel auf Christian Grimm (Fersenprellung) verzichten. Zudem pausierten beim FCH Matteo Timpone wegen einer Knöchelverletzung und Neuzugang Andreas Frick, der wegen Oberschenkelproblemen nicht dabei war.

Zur zweiten Halbzeit brachte Kiefer gleich acht neue Spieler auf den Rasen. „Diese vielen Auswechslungen bedeuteten einen Bruch in unserem Spiel", stellte Kiefer fest. Das Angriffsspiel habe seine Elf fast eingestellt. Nur noch eine echte Möglichkeit durch Jaron Schäfer hatte der FC 08 Homburg nach der Pause. Auf der Gegenseite hatte der FCH viel Glück, als die Zweibrücker durch Daniel Meisenheimer und Yannick Back innerhalb von Sekunden (68.) gleich zweimal die Latte trafen. Mit den Leistungen im dritten Vorbereitungsspiel zur neuen Regionalligasaison zeigte sich der Homburger Coach aber dennoch insgesamt zufrieden.  

Das nächste Vorbereitungsspiel absolviert der FC 08 Homburg am Donnerstag um 18.30 Uhr in Reiskirchen. Gegner ist Drittligaabsteiger SV Elversberg.  

 

FC 08 Homburg 1. Halbzeit:

Buchholz - Wolf, Noll, Fischer, Gaebler - Pinna, Kilian, Kröner, Gallego - Hesse, Vaccaro  

FC 08 Homburg 2. Halbzeit:

Broll - Stegerer, Gaebler, Halet, Fischer (63. Pinna) - Lacagnina, Kröner, Koblenz, Schäfer - Ehrmann, Hassler


SVN Zweibrücken - FC 08 Homburg

 
 

TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - SC Freiburg II
Sa, 22.02.20 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
21. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 20    30  49
2. Elversberg 19    25  44
3. Steinbach 19    21  42
4. Homburg 20    37
5. Mainz II 20    31
6. Hoffenheim II 20    29
7. Ulm 19    12  28
8. Walldorf 20    28
9. Offenbach 18    26
10. Bahlingen 19    -2  24
11. Alzenau 19    -2  24
12. Freiburg II 18    -5  24
13. Frankfurt 19    -6  24
14. Aalen 19    23
15. Gießen 20    -17  21
16. Pirmasens 20    -14  16
17. Balingen 20    -24  11
18. Koblenz 19    -42  3
FC08HOMBURG-Mediathek