Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Es gibt nur ein Ziel – Weiterkommen!

Unsere U17 hat es vergangene Woche vorgemacht und im Pokal gegen den 1. FC Saarbrücken im Elfmeterschießen mit 6:5 gewonnen. Jetzt ist unser Oberliga-Team am Zug: am Mittwoch, 14. März 2018, um 19 Uhr steht im Sparkassenpokal Saar der Viertelfinalkracher FC 08 Homburg gegen den 1. FC Saarbrücken an.

Es gibt noch Tickets - auch für die Tribüne - in der Geschäftsstelle, online über den Ticketshop (tickets.fc08homburg.de) sowie an den Tageskassen. Die Kassen öffnen am Mittwoch um 17:00 Uhr. Der Einlass im Gästebereich und der VIP-Einlass beginnen um 17:30 Uhr. Die Tribüne und der Heimbereich werden um 18:00 Uhr geöffnet.

Eine frühzeitige Anreise wird dringend empfohlen. Die Stadt hat in der Oberen und Unteren Allee Halteverbote eingerichtet, sodass es kaum Parkmöglichkeiten rund ums Stadion gibt. Auch an den Eingängen wird es stärkere Kontrollen geben, weshalb zu einer frühen und somit hoffentlich stressfreien Anreise geraten wird.

Mit dem FCS kommt der Tabellenführer der Regionalliga Südwest zum Tabellenführer der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Beide Teams führen ihre Liga souverän an, der 1. FC Saarbrücken mit 13 Zählern Vorsprung auf Platz 2, der FC 08 Homburg hat satte 19 Punkte mehr auf dem Konto als Verfolger FK Pirmasens. Beide Teams stellen außerdem die aktuellen Toptorjäger der beiden Ligen: Patrick Schmidt traf für die Blau-Schwarzen bereits 19 Mal, Namensvetter Patrick Dulleck für die Grün-Weißen ebenfalls 19 Mal. Der Einsatz des FCH-Stürmers im Pokalfight ist jedoch ungewiss. Er musste gegen den FSV Jägersburg am Freitagabend verletzt raus, „wir müssen kurzfristig entscheiden, ob er spielen kann“, so Trainer Jürgen Luginger.

Doch wie groß ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden Ligen? Hat der FCH eine reelle Chance, das Pokalderby für sich zu entscheiden?

„Wer die Regionalliga so dominiert, ist natürlich Favorit. So wie der FCS im Moment da steht mit diesem Kader, hat er sogar Zweitliga-Qualität“, spart FCH-Coach Jürgen Luginger nicht mit Vorschuss-Lorbeeren an den kommenden Gegner. Und fügt dennoch eine Kampfansage hinzu: „Wir brauchen uns nicht zu verstecken! Wir sind eine offensivstarke Mannschaft und werden auch gegen Saarbrücken nach vorne spielen. Dann werden wir sehen, inwieweit der Gegner das zulässt.“ Die Hoffnung, dass der FCS mit Trainer Dirk Lottner sein Team unterschätzen wird, hat Luginger nicht: „Das können sie sich nicht leisten und ich denke, der FCS kennt auch unsere Qualitäten.“

Für das Derby ist sein Team bestens gerüstet. „Es war gut und wichtig, dass wir nach der Winterpause schon zwei Spiele absolviert haben und gefordert wurden. Wir sind körperlich fit und mit 8:0 Toren gut ins Jahr gestartet, was der Mannschaft nochmal das nötige Selbstbewusstsein gegeben hat, das man vor solch einem Spiel haben muss.“

Dass Derbys zwischen dem FCH und dem FCS etwas Besonderes sind, ist wohl jedem klar. Und auch, dass zahlreiche FCS-Fans mit an Bord sein werden und ihre Mannschaft ins Waldstadion begleiten. Dennoch wünscht sich Luginger, „dass die Homburger Fans die Begegnung auch auf den Rängen zu einem Überzahlspiel und einem Heimspiel machen!“

 

Zur Info:

Die Geschäftsstelle des FC 08 Homburg hat am Mittwoch, den 14. März nur von 10:00-14:00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können selbstverständlich auch noch Tickets für das Pokal-Derby am Abend gekauft werden.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Homburg 0    0
2. Mainz II 0    0
3. Freiburg II 0    0
4. Saarbrücken 0    0
5. Stadtallendorf 0    0
6. Frankfurt 0    0
7. Balingen 0    0
8. Dreieich 0    0
9. Mannheim 0    0
10. Stuttgart II 0    0
11. Ulm 0    0
12. Offenbach 0    0
13. Steinbach 0    0
14. Walldorf 0    0
15. Hoffenheim II 0    0
16. Elversberg 0    0
17. Worms 0    0
18. Pirmasens 0    0
FC08HOMBURG-Mediathek