Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

FC Homburg II hofft auf Hilfe von oben

„Ohne die Unterstützung aus dem Regionalliga-Kader wird es für uns ganz schwer, in der Verbandsliga Nord-Ost bestehen zu können“, erklärt Andreas Sorg, Trainer der U23-Auswahl unseres FC 08 Homburg. Mehr als sichtbar wurde dies in den letzten Wochen, als dem Aufsteiger in sieben Spielen nur ein einziges Tor beim 1:0-Heimsieg über den SV Bliesmengen/Bolchen gelang.

Dazu kamen zwar zwei magere 0:0 beim FC Marpingen und beim SV Habach. Vier Spiele gingen verloren. Zuletzt kassierte der FCH II eine 0:3-Pleite auf eigenen Kunstrasenplatz gegen den SV Wustweiler.

 

„Auch gegen die DJK Ballweiler/Wecklingen/Wolfersheim stehen wir wieder vor einer schweren Aufgabe“, sagt Sorg, dessen Team inzwischen auf Platz neun abgerutscht ist. Verletzungsbedingt muss er auf Andreas Klassen, Dennis Höchst, Jan Klein und Marc Schickhaus verzichten. Wenigstens Tim Schmidt kann nach überstandener Krankheit wieder dabei sein. „Vielleicht kann ich den einen oder anderen Spieler aus dem Regionalligakader dazu bekommen“, sehnt der Homburger Coach die Unterstützung aus dem Profikader herbei. „Drei Punkte zum Abschluss vor der Winterpause wären ganz schön“, so der vorweihnachtliche Wunsch des FCH-Coachs.

 

DJK-Spielertrainer Sascha Meyer ist nicht zufrieden: „Wir hatten schon punktemäßig mehr erwartet. Aber wir hatten in den letzten Wochen viele personelle Probleme und Ausfälle.“ Auch in Homburg muss die DJK auf Torhüter Dirk Jank, Mustafa Khan, Sören Braun und Marco Florsch verzichten. Fraglich ist der Einsatz von Christian Zäch wegen einer Knöchelverletzung. Den FC Homburg könne er überhaupt nicht einschätzen. „Wir wissen ja nicht, welche Spieler eventuell FCH-Regionalligatrainer Jens Kiefer der U23 zur Verfügung stellt.“ Die letzten Ergebnisse seien sowohl von der DJK, als auch vom FCH wenig zufriedenstellend gewesen. „Drei Punkte vor der Pause“, wünscht sich auch Sascha Meyer, dessen Team übrigens das Hinspiel mit 3:2 gegen den Aufsteiger aus Homburg für sich entscheiden konnte.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC Bayern Alzenau - FC 08 Homburg
Sa, 23.11.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
18. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 17    23  43
2. Elversberg 17    23  38
3. Steinbach 17    18  36
4. Homburg 17    33
5. Ulm 17    11  25
6. Mainz II 17    25
7. Alzenau 17    24
8. Freiburg II 17    -3  24
9. Hoffenheim II 17    23
10. Offenbach 17    -2  23
11. Walldorf 17    22
12. Bahlingen 17    -2  21
13. Aalen 17    20
14. Frankfurt 16    -10  18
15. Gießen 17    -17  17
16. Pirmasens 17    -14  13
17. Balingen 16    -15  8
18. Koblenz 15    -28  3
FC08HOMBURG-Mediathek