Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

FCH steht im Viertelfinale

Unser FC 08 Homburg hat sich im Lottopokal Saar mit 5:1 gegen den SC Großrosseln durchgesetzt.

 

Bei eisigen Temperaturen hat sich unser FC 08 Homburg im Achtelfinale des Lottopokal Saar eine Runde weiter gespielt. Beim SC Großrosseln gab es einen 5:1-Sieg. Homburg dominierte von Beginn an die Partie und ging früh durch Gerlinger in Führung.
Danach Homburg weiter spielbestimmend mit viel Ballbesitz und guten Chancen. Es dauert aber bis kurz vor Halbzeit, bis Radojewski das wichtige 2:0 markierte.

In Durchgang Zwei musste zuerst Sancaktar einen guten Schuß der Gastgeber parieren, bevor der FCH wieder das Heft in die Hand nahm. Bellanave erzielte dann sogleich das 3:0. Es folgten Tor-Möglichkeiten im Minutentakt. In der 64. Minute erzielte Gerlinger das 4:0, nur wenige Minuten später markierte Lutz das 5:0.
Den Gastgebern gelang zwanzig Minuten vor Spielende noch der 1:5-Anschlussteffer, er sollte aber am Ausgang des Spiels nichts mehr ändern.

Homburg zieht souverän in die nächste Pokal-Runde ein, die im März nächsten Jahres ausgetragen wird. Die Auslosung zur nächsten Runde findet bereits kommenden Samstag statt.

Aufstellung
Sancaktar - Noll, Baier, Gaebler, Kramer - Lutz, Radojewski, Kilian, Pinna - Gerlinger (68. Reinhardt), Klinger (46. Bellanave)


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - FC Bayern Alzenau
Sa, 27.07.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
1. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Homburg 0    0
2. Koblenz 0    0
3. Aalen 0    0
4. Bahlingen 0    0
5. Gießen 0    0
6. Alzenau 0    0
7. Mainz II 0    0
8. Freiburg II 0    0
9. Saarbrücken 0    0
10. Frankfurt 0    0
11. Balingen 0    0
12. Ulm 0    0
13. Offenbach 0    0
14. Steinbach 0    0
15. Walldorf 0    0
16. Hoffenheim II 0    0
17. Elversberg 0    0
18. Pirmasens 0    0
FC08HOMBURG-Mediathek