Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

FCH will Aufwärtstendenz bestätigen

In den letzten drei Spielen zeigte unser FC 08 FC Homburg eine starke spielerische Leistung. Zuletzt konnte sogar der Tabellendritte SV Elversberg mit einem verdienten 1:0-Erfolg im Waldstadion bezwungen werden. FCH-Coach Jens Kiefer setzt nun darauf, „dass seine Spieler an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und damit der Weg nach oben in der Tabelle frei ist.“ Ein Sieg am Samstag um 14 Uhr beim Schlusslicht der Regionalliga Südwest KSV Baunatal ist daher fest angesagt.

„Klar ist aber auch, dass die Partie im Baunataler Parkstadion kein Selbstläufer für uns wird“, erklärt der 39-jährige Fußballtrainer der Grün-Weißen. Seine Mannschaft müsse auf jeden Fall mit der richtigen Einstellung zum Spiel und Gegner in die Partie gehen. „Der KSV Baunatal hat sicherlich nicht die Qualitäten einer SV Elversberg, aber sie können dem Gegner schon das Leben schwer machen“, sagt Kiefer und verweist darauf, dass das morgige Regionalligaspiel unter einem ganz anderen Vorzeichen steht, als die jüngste Heimpartie gegen den Ligadritten SV Elversberg. Kiefer: „Diesmal sind wir der Favorit und diese Rolle gilt es zu bestätigen.“

Schlusslicht Baunatal, das erst sechs Punkte auf dem Konto hat, zeigte in dieser Saison gerade gegen die Spitzenteams eine besonders starke und mehr als solide Leistung. So hatte der Tabellenzweite Kickers Offenbach viel Mühe sein Heimspiel gegen das Team von Trainerduo Tobias Nebe und Tobias Klöppner mit 3:2 für sich zu entscheiden. Auch Wormatia Worms entging nur hauchdünn einer Überraschung durch den KSV. Baunatal führte in Worms bis acht Minuten vor dem Spielende mit 2:1, um am Ende doch mit 2:3 unglücklich zu verlieren.

Diese Ergebnisse sollten den FC Homburg warnen, den Gegner nicht auf die zu leichte Schulter zu nehmen. Kiefer: „Keinesfalls dürfen wir mit der Einstellung auf den Platz gehen, die Punkte nehmen wir einfach so mit. Mit einem Sieg sollten wir die positive Tendenz der letzten Spiele in Baunatal fortsetzen.“ So sieht es auch Nils Fischer. Der Neuzugang vom 1. FC Saarbrücken, der vor drei Wochen noch in der Innenverteidigung des FCH auflief, spielt seit der Partie in Offenbach nun vor der Abwehr auf der „Sechser-Position“. Eine Umstellung, die dem FCH-Team im Defensiv- und Offensivbereich mehr als gut getan hat. „Vom Papier her ist es eine einfache Aufgabe für uns. Aber wir werden den Gegner nicht unterschätzen“, sagt Fischer, der sich ganz sicher ist, dass seine Mitspieler und er alles daran setzen, um den dritten Sieg in Folge zu landen. „Ich bin von einem FCH-Sieg felsenfest überzeugt“, meint der 27-Jährige.

Gut möglich, dass Trainer Jens Kiefer die Erfolgself aus dem letzten Heimspiel gegen Elversberg erneut auf den Platz im Parkstadion von Baunatal bringen wird. Personell hat sich nichts geändert. Nur Thierry Steimetz und Kai Hesse fallen weiter aus. Hesses Vorhaben, in dieser Woche wieder mit dem Balltraining beginnen zu können, musste aufs Eis gelegt werden. Kiefer: „Er klagte über Beschwerden an der Achillessehne.“ Wann Hesse und Steimetz wieder zur Verfügung stehen, sei nicht abzusehen.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - SC Freiburg II
Sa, 22.02.20 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
21. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 20    30  49
2. Elversberg 20    25  45
3. Steinbach 19    21  42
4. Homburg 20    37
5. Mainz II 20    31
6. Hoffenheim II 20    29
7. Ulm 19    12  28
8. Walldorf 20    28
9. Aalen 20    26
10. Offenbach 19    -3  26
11. Freiburg II 19    -5  25
12. Bahlingen 19    -2  24
13. Alzenau 19    -2  24
14. Frankfurt 19    -6  24
15. Gießen 20    -17  21
16. Pirmasens 20    -14  16
17. Balingen 20    -24  11
18. Koblenz 19    -42  3
FC08HOMBURG-Mediathek