Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Flutlichtspiel gegen Offenbach

Am Freitagabend empfängt unser FCH zum Abschluss der Hinrunde der Regionalliga Saison 2018/19 die Offenbacher Kickers. Anstoß ist um 19:30 Uhr.

Die Gäste aus Offenbach reisen mit breiter Brust an: Mit 27 Zählern stehen die Kickers aktuell auf dem 5. Tabellenplatz. Zuletzt gegen Worms konnte das Team von Trainer Daniel Steuernagel nach einem 0:1-Rückstand das Spiel schnell wieder drehen und am Ende mit 2:1 gewinnen. Einzig die Chancenverwertung seines Teams sieht der Cheftrainer der Hessen noch ausbaufähig. Seit nun fast zwei Monaten sind die Kickers vom Bieberer Berg trotz dessen in der Liga ungeschlagen. Im Landespokal hingegen musste Offenbach Ende Oktober das Aus im Viertelfinale gegen den Ligakonkurrenten Hessen Dreieich hinnehmen.

Nach dem 1:0-Sieg gegen Balingen konnten unsere Jungs am Wochenende gegen den FK Pirmasens auf unwegsamen Gelände einen Punkt ergattern. Torlos endete die Partie in Pirmasens. Trainer Jürgen Luginger hofft am Freitagabend wieder auf das nötige Spielglück, damit man die Erfolgsserie der Offenbacher brechen kann. „Offenbach ist mit den Erwartungen in die Saison gestartet, oben mit dabei zu sein. Nach einer anfänglichen Berg- und Talfahrt, stehen sie nun gut da. Es wird ein spannendes und offenes Spiel werden“, erwartet er, denn Offenbach habe eine „gute Mannschaft, die zum Großteil noch aus Spielern der vergangenen Saison besteht.“ Zudem haben die Offenbacher mit Jake Hirst und Serkan Firat zwei der besten Torjäger der Regionalliga in ihren Reihen.

Personell kann Luginger am Freitag nicht auf Alexander Hahn zurückgreifen, der in Pirmasens die 5. Gelbe Karte sah und gesperrt fehlen wird. Weiterhin fehlt Daniel Di Gregorio, der sich einer OP am Knie unterziehen muss und somit länger ausfällt. Auch Patrick Lienhard muss am Freitag pausieren, da er sich eine starke Rippenprellung zugezogen hat. Der Einsatz von Christopher Theisen ist zudem fraglich, da er unter der Woche an Rückenproblemen litt.

Aus gegebenem Anlass findet zum Spiel am Freitag noch eine besondere Aktion statt: Nach dem Brand bei unserem langjährigen Partner, der Bäckerei Schäfer aus Homburg, unterstützt der FC Homburg das Familienunternehmen mit einem Teil der Einnahmen des Spiels: 50 Cent werden pro Zuschauer gespendet. Zudem werden alle Spenden, die durch unsere Jugendabteilung am Freitagabend im gesamten Stadion gesammelt werden, auch der Bäckerei zu Gute kommen. Auch der Becherpfand kann gespendet werden: hierzu müssen die Becher inklusive Pfandmarke an der Fanbude in Block 1 abgegeben werden.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - Wormatia Worms
Mo, 26.11.18 - Anstoss: 20:15 Uhr
Regionalliga Südwest:
18. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Mannheim 17    25  38
2. Steinbach 17    34
3. Ulm 17    33
4. Saarbrücken 17    14  31
5. Homburg 17    29
6. Offenbach 17    14  27
7. Freiburg II 17    26
8. Hoffenheim II 17    25
9. Balingen 17    -3  21
10. Elversberg 17    -6  21
11. Frankfurt 17    -7  20
12. Pirmasens 17    -9  20
13. Worms 17    -9  19
14. Stuttgart II 17    -10  17
15. Mainz II 17    -6  16
16. Dreieich 17    -8  15
17. Walldorf 17    -6  14
18. Stadtallendorf 17    -16  12

Hinweise

* Das DFB Bundesgericht hat entschieden, dass der SV Waldhof Mannheim in Folge der Fanausschreitungen beim Relegationsrückspiel gegen den KFC Uerdingen 3 Punkte abgezogen bekommt (in der Tabelle bereits eingerechnet).

* Der Verein VfR Wormatia 08 Worms wird wegen mehrerer Fälle des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Aberkennung von einem (1) Punkt in der Regionalliga Südwest für die Saison 2018/19 belegt.

FC08HOMBURG-Mediathek