Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Im Pokal eine Runde weiter

Unser FC 08 Homburg hat sich in der 5. Runde das Lottopokal Saar mit 3:2 gegen den FV Eppelborn durchgesetzt und zieht damit ins Achtelfinale ein.

Homburg begann gut, nahm direkt das Heft in die Hand aber konnte sich keine zwingenden Torchancen erarbeiten. Stadessen musste man immer wieder gefährliche Konter der Gastgeber unterbinden. Dabei hatte der Saarlandligist sogar die Möglichkeit in Führung zu gehen aber Sancaktar verhinderte den Rückstand.
Das erlösenden 1:0 für den FCH fiel nach einer Ecke. Noll besorgte die Führung per Kopf (36.). Die Freude hielt jedoch nicht lange. Nur drei Minuten später erzielte Sanginiti nach einem Abwehrschnitzer des FCH mit einem strammen Schuss unter die Latte den Ausgleich. 1:1 war auch der Halbzeitstand. Eppelborn zeigte sich kämpferisch, Homburg hatte seine Schwierigkeiten.
Trainer Christian Titz wechselte in der Halbzeit dreifach. Der Ball lief nun besser durch die FCH-Reihen, man zeigte sich zielstrebiger. Homburg erarbeitete sich gute Chancen aber es dauerte bis zur 71. Minute, bis Beisel das 2:1 erzielte. Auch nach diesem Treffer hielt die Freude nicht lange. In der 76. Minute erzielte Eppelborn weneut den Ausgleich.
Bellanave war es dann, der in einer spannenden Schlußphase das 3:2 erzielte (80.). Reinhardt hätte sogar aus aussichtsreicher Position auf 4:2 erhöhen können, vergab aber kurz vor Schluß. Auf der anderen Seite hatte Eppelborn im direkten Gegenzug die Möglichkeit auf den Ausgleich aber auch der Gastgebeer nutzte seine Chance nicht.
Es blieb beim knappen 3:2 für unseren FCH. Ein hartes Stück Arbeit gegen einen kämpferischen Saarlandligisten, der nicht chancenlos war. Homburg zieht damit ins Achtelfinale ein, das bereits in zwei Wochen ausgespielt wird. Termin ist Dienstag oder Mittwoch der 12./13. November.



FC Homburg:
Sancaktar - Noll, Beisel, Gaebler, Buchmann - Tewelde (46. Pinna), Kilian, Keseroglu, Bellanave - Gerlinger (46. Gerlinger), Ramaj (46. Klinger)


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

TSV Steinbach Haiger - FC 08 Homburg
Sa, 20.04.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
30. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Mannheim 29    50  72
2. Homburg 29    19  57
3. Saarbrücken 28    33  54
4. Ulm 29    54
5. Offenbach 29    23  51
6. Elversberg 29    12  48
7. Steinbach 29    47
8. Freiburg II 30    45
9. Balingen 29    -8  37
10. Hoffenheim II 28    35
11. Pirmasens 28    -15  34
12. Walldorf 28    -8  31
13. Frankfurt 29    -21  30
14. Worms 29    -17  29
15. Mainz II 30    -10  27
16. Stuttgart II 29    -21  25
17. Stadtallendorf 29    -25  22
18. Dreieich 29    -29  19

Hinweise

* Das DFB Bundesgericht hat entschieden, dass der SV Waldhof Mannheim in Folge der Fanausschreitungen beim Relegationsrückspiel gegen den KFC Uerdingen 3 Punkte abgezogen bekommt (in der Tabelle bereits eingerechnet).

* Der Verein VfR Wormatia 08 Worms wird wegen mehrerer Fälle des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Aberkennung von einem (1) Punkt in der Regionalliga Südwest für die Saison 2018/19 belegt.

FC08HOMBURG-Mediathek