Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Jugend-Regionalligateams vor Saisonauftakt

Unsere U17 und unsere U19 starten am 18. August in die neue Regionalliga-Saison. Beide Teams treffen am ersten Spieltag auf einen Liga-Neuling.

Für unsere U19, die auch in diesem Jahr von Michael Berndt und Marc Buchmann verantwortet wird, stehen zu Saisonbeginn die Koblenzer Wochen an. Am ersten Spieltag (18. August, 15.30 Uhr) sind die Grün-Weißen zu Gast bei Aufsteiger Rot-Weiß Koblenz, eine Woche später kommt dann der TuS Koblenz ans Waldstadion.

Für die ersten Aufgaben in der Regionalliga sieht Michael Berndt seine Mannschaft gut vorbereitet: „Wir hatten regelmäßig 18 bis 20 Spieler im Training und konnten in vielen Bereichen arbeiten. Am Anfang standen natürlich mehr Ausdauer- und Athletikeinheiten auf dem Programm, hinten raus geht es darum, die nötige Power und Frische für den Saisonstart zu erhalten.“

Mit Stürmer Jacob Helminger und Torwart Arian Kleemann konnte Berndt zwei externe Neuzugänge begrüßen. Hinzu kommen elf Spieler des letztjährigen B-Jugendkaders. Ebenso viele sind altersbedingt in den Aktivenbereich gewechselt, während drei U19-Spieler den FCH verlassen haben.

Insgesamt fünf Vorbereitungsspiele standen für die Berndt-Elf an: Während man gegen die U19 des FCS (0:4) und die erste Mannschaft des VfB Reichenbach (2:6) den Kürzeren zog, konnte Palatia Limbach (6:1) und der SC Hauenstein (2:1) geschlagen werden. Im letzten Testspiel gegen die JFG Schaumberg-Prims hieß es am Ende 1:5.

Auch in diesem Jahr lautet das Saisonziel des Vorjahres-Neunten die Mannschaft weiter zu entwickeln und so schnell wie möglich Punkte zu sammeln, um zu keiner Zeit in die Nähe der Abstiegsränge zu geraten.

Für die U17 mit Trainer Julian Zimmermann und Michael Freyler steht zu Saisonbeginn ebenfalls ein Kräftemessen mit einem Aufsteiger an. Am Sonntag, den 18. August, empfängt das Team um 13 Uhr die Spfr. Eisbachtal.

Nach dem hervorragenden siebten Platz im Vorjahr wurde die Mannschaft kräftig durcheinander gewirbelt. Mit Sami Affes (Rastpfuhl), Tim Gottlieb (JFV Nord-West-Pfalz), Jonas Schmitt (JFV Pfälzer-Bergland), Nils Lippick (Elversberg) und Martin Stuppy (FK Pirmasens) stoßen insgesamt fünf externe Spieler zum Team. Sechs Spieler haben den Verein verlassen. „Ich denke es dauert sicher etwas, bis wir unsere Art, wie wir Fußball spielen wollen, sauber auf den Platz bringen. Die Zugänge von tieferklassigen Vereinen wollen wir schnellstmöglich an das hohe Regionalliga-Niveau heranführen“, so Trainer Julian Zimmermann.

Highlight der intensiven Vorbereitung war eine dreitägige Teambuilding-Maßnahme im Wald zwischen Hornbach und Brenschelbach, bei dem sich die Mannschaft unter anderem ihre Unterkünfte selbst bauen musste und auch eine Erste-Hilfe-Ausbildung auf dem Programm stand.

Getestet wurde natürlich auch: Gegen die U19 der JFG Höcherberg gab es einen 3:2-Erfolg. Gegen die U17 des FCS setzte man sich mit 4:3 durch. Auch gegen Auersmacher (6:1) und Massweiler (5:2) konnte gewonnen werden. Zum Abschluss gibt es noch eine Testspielreise nach Köln, wo die Mannschaft auf die U17 von Viktoria Köln (1:5) und die U19 des SV Schlebusch (4:3) traf.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

SV Schwarzenbach - FC 08 Homburg
Mi, 13.11.19 - Anstoss: 19:00 Uhr
Sparkassenpokal Saar:
Achtelfinale
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 17    23  43
2. Elversberg 17    23  38
3. Steinbach 17    18  36
4. Homburg 17    33
5. Ulm 17    11  25
6. Mainz II 17    25
7. Alzenau 17    24
8. Freiburg II 17    -3  24
9. Hoffenheim II 17    23
10. Offenbach 17    -2  23
11. Walldorf 17    22
12. Bahlingen 17    -2  21
13. Aalen 17    20
14. Frankfurt 16    -10  18
15. Gießen 17    -17  17
16. Pirmasens 17    -14  13
17. Balingen 16    -15  8
18. Koblenz 15    -28  3
FC08HOMBURG-Mediathek