Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Kein Sieger im Topspiel

Der FC 08 Homburg hat sein vorletztes Auswärtsspiel am Freitagabend beim FK Pirmasens mit einem 1:1-Unentschieden beendet.

Patrick Dulleck erzielte in der 39. Minute nach schöner Vorarbeit von Christian Lensch die Führung, die Jonas Singer in der 64. Minute egalisieren konnte. Die etwa 300 mitgereisten Fans bereiteten der Mannschaft einen würdigen Empfang und feierten ihr Team über 90 Minuten.

Die Luginger-Elf legte gut los und erarbeitete sich in Halbzeit eins zahlreiche Standardmöglichkeiten. Vor allem Sven Sökler, der nach Rotsperre wieder von Beginn an im Zentrum spielte, war oft im Mittelpunkt des Geschehens. Doch die meisten Bälle, die er in die Gefahrenzone brachte, wurden von den kopfballstarken Pirmasensern geklärt, die zumeist auch direkt versuchten, einen Konter einzuleiten. Davor hatte Luginger gewarnt. Die erste richtige Tormöglichkeit hatte Topstürmer Patrick Dulleck in der 24. Minute, als er sich von links in den Strafraum tankte und schön gegen zwei Gegenspieler durchsetzte. Der abschließende Schuss flog dann aber doch weit über den Kasten von Daniel Kläs.

Kurz darauf rettete Tim Stegerer auf der gegenüberliegenden Seite, nachdem Dennis Krob es per Aufsetzer aus 10 Metern probierte (28.). Christopher Ludy vergab die größte Chance nur Minuten danach, als er im Fünfmeterraum abzog, Keeper Mark Redl machte sich jedoch lang und rettete in höchster Not (31.). Christian Lensch war es dann, der in der 39. Spielminute schön seinen Mitspieler Patrick Dulleck freispielte, indem er gleich zwei Gegenspieler an der Strafraumgrenze auf sich zog – ein Pass, ein Schuss durch die Hosenträger von Kläs und der FCH führte zur Halbzeit nicht unverdient mit 1:0.

Direkt nach der Pause gaben die Grün-Weißen weiter das Tempo vor. Marc Gallego hatte die erste gute Aktion, doch nachdem er sich souverän durch drei Gegenspieler hindurch in den Strafraum getankt hatte, scheiterte er beim Schussversuch an einem weiteren Abwehrbein (46.). Sökler versuchte es mit einem weiteren Standard direkt, doch sein Versuch aus 18 Metern flog knapp über die Latte (51.). Dann der FKP: Homburg hat Eckball, Yannick Griess schaltet schnell um und leitet sofort den nächsten Konter für die Gastgeber ein. Jonas Singer gewinnt das Duell gegen Gallego und schlussendlich auch gegen Redl – 1:1 (64.). Der Trainer brachte daraufhin Patrick Lienhard und Alexander Hahn in die Partie. Beide waren die vergangenen Wochen verletzt. Und kurz nach seiner Einwechslung hatte Lienhard auch die erste gute Aktion, als er über die linke Seite in den Strafraum lief und zu Tom Schmitt passte. Dessen Schuss aus kurzer Distanz flog weit über das Tor (76.) – „das hätte die Führung sein müssen und war einfach nur schlecht von mir", entschuldigte sich die Nummer 11 nach der Partie.

„Insgesamt geht das Ergebnis in Ordnung, obwohl wir die besseren Chancen hatten. Ich denke aber, die Zuschauer haben hier eine gute Partie von beiden Teams gesehen, so wie ich es auch erwartet hatte. Pirmasens hat stark gekontert und bis zum Schluss haben beide Mannschaften alles versucht", sagte FCH-Coach Jürgen Luginger in der Pressekonferenz nach der Begegnung und wünschte „der Klub" alles Gute für die anstehende Relegation: „Ich hoffe, wir sehen uns nächste Saison in der Regionalliga wieder!"


Statistik:

Aufstellung: Redl – Gallego, Lickert (70. Hahn), Eichmann, Stegerer – Telch – Schmitt (81. Meyer), Sökler, Lensch (70. Lienhard) – Dulleck, Neofytos

Tore: 0:1 Dulleck (39.), 1:1 Singer (64.)

Schiedsrichter: Marcel Gasteier

Zuschauer: 1243

Gelbe Karten: Cisse


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - TSG Balingen
Sa, 27.10.18 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
15. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Mannheim 14    20  31
2. Steinbach 14    28
3. Saarbrücken 14    26
4. Ulm 14    26
5. Homburg 14    22
6. Offenbach 14    12  21
7. Hoffenheim II 14    21
8. Freiburg II 13    20
9. Balingen 14    -1  18
10. Elversberg 14    -5  18
11. Pirmasens 14    -6  18
12. Stuttgart II 14    -5  17
13. Frankfurt 14    -8  16
14. Worms 14    -9  16
15. Mainz II 13    -1  15
16. Dreieich 14    -8  11
17. Walldorf 14    -8  10
18. Stadtallendorf 14    -12  9

Hinweise

* Das DFB Bundesgericht hat entschieden, dass der SV Waldhof Mannheim in Folge der Fanausschreitungen beim Relegationsrückspiel gegen den KFC Uerdingen 3 Punkte abgezogen bekommt (in der Tabelle bereits eingerechnet).

FC08HOMBURG-Mediathek