Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Manfred Ommer verstorben

Trauer um Manfred Ommer: Der ehemalige Präsident des FC 08 Homburg ist am vergangenen Freitag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren verstorben.

Manfred Ommer war in seinen jungen Jahren Leichtathlet und startete für die Bundesrepublik Deutschland 1972 sogar bei den Olympischen Spielen. Er feierte Anfang der 70er zahlreiche Erfolge und gewann mehrere Deutsche Meisterschaften und Medaillen. Zudem war er später über lange Jahre auch im Pferde-Rennsport erfolgreich aktiv.

Von 1986 bis 1994 war Ommer Präsident des FC 08 Homburg. In dieser Zeit führte er zusammen mit dem ehemaligen FCH-Vorsitzenden Udo Geitlinger, der im August 2018 verstarb, den FC 08 Homburg zweimal sensationell in die Bundesliga. Neben dem sportlichen Erfolg mit dem FCH, erregte der Finanz-Fachmann Ommer aber auch mit seinem „Ommer-Modell“ oder dem ‚“Kondom-Skandal“ Aufsehen. Manfred Ommer lebte bis zu seinem Tod in Moitzfeld nahe seiner Heimatstadt Bergisch Gladbach.

Der FC 08 Homburg ist betroffen über den Tod seines ehemaligen Präsidenten und drückt seinen Angehörigen, Freunden und Wegbegleitern seine tief empfundene Anteilnahme aus. Der FC 08 Homburg wird Manfred Ommer stets ein ehrendes Andenken bewahren.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Freiburg II 42    57  93
2. Elversberg 42    55  88
3. Offenbach 42    48  87
4. Ulm 42    34  79
5. Steinbach 42    37  74
6. Frankfurt 42    10  70
7. Homburg 42    20  68
8. Stuttgart II 42    27  65
9. Bahlingen 42    -9  61
10. Koblenz 42    -4  56
11. Gießen 42    53
12. Kassel 42    -13  53
13. Aalen 42    -11  52
14. Pirmasens 42    -12  52
15. Balingen 42    -9  51
16. Hoffenheim II 42    -17  50
17. Mainz II 42    -16  49
18. Walldorf 42    -15  47
19. Großaspach 42    -23  43
20. Schott Mainz 42    -48  38
21. Alzenau 42    -47  25
22. Stadtallendorf 42    -64  17
FC08HOMBURG-Mediathek