Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Mit Erfolgserlebnis gegen Kassel Selbstvertrauen für das Pokalfinale tanken

Nach sechs Niederlagen in Folge hofft FCH-Trainer Jung, dass seine Mannschaft am Samstagnachmittag im Heimspiel gegen den KSV Hessen Kassel, Anstoß 14 Uhr, mit mindestens einem Punkt die Negativbilanz der letzten Wochen beendet. In Hinblick des Pokalfinales am Mittwoch, 7. Mai, in Völklingen gegen die SV Elversberg meinte Jung: ,,Mit einem Sieg oder zumindest einen Punkt käme das Selbstvertauen bei den Spielern auch wieder zurück."

 

Gegenüber dem mit 0:2 verlorenen Spiel bei der U23 des SC Freiburg kündigte Robert Jung die eine oder andere Veränderung in der Anfangsformation an. Im Tor wird Kadir Yalcin seinem Kollegen Edin Sancaktar Platz machen. ,,Ich kenne die Leistungen von Edin nur aus dem Training. Nun will ich ihn auch in Hinblick des Pokalfinales einmal in einem Spiel unter die Lupe nehmen", erklärt Jung den Wechsel auf der Torhüterposition. Die Viererabwehrkette wird unverändert auflaufen. Im Mittelfeld ist der eine oder andere Wechsel angedacht, während in der vordersten Spitze Pascal Reinhardt und Dennis Gerlinger weiterhin das Vertrauen des Trainers haben. Großartige personelle Alternativen hat der 69-jährige Fußballtrainer des FC Homburg ohnehin nicht. Der FCH-Kader ist weiterhin arg dezimiert. Neben den Dauerverletzten Ugur Dündar, Patrick Ribeiro-Pais, Oscar Mbele, Yannick Tewelde und Abdullah Keseroglu, droht auch der Ausfall von Mario Klinger (Leiste). Matteo Timpone, der in der letzten Wochen noch Probleme mit der Patellasehne hatte, ist nach Informationen von Jung inzwischen wieder voll belastbar.

Den KSV Hessen Kassel hat Jung mittels Videostudium unter die Lupe genommen. Besonders auf den offensivstarken Außenspieler Sebastian Schmeer (bisher neun Tore) und Stürmer Andreas Mayer (acht Tore), der aber auch über die Außen kommen kann, muss das FCH-Team achten. Zudem sollte der FCH die Kreise von Spielmacher Enrico Gaede einengen und ihn möglichst nicht ins Spiel kommen lassen.

Vorsitzender Herbert Eder nahm am Donnerstag die Gespräche mit einem Teil des Kaders bezüglich Vertragsverlängerungen auf. Frühestens am Montag und spätestens im Verlauf des Dienstags soll der neue Trainer der Grün-Weißen für die kommende Regionalliga-Saison bekannt gegeben werden.
 

//redaktion//mh


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC Bayern Alzenau - FC 08 Homburg
Sa, 23.11.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
18. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 17    23  43
2. Elversberg 17    23  38
3. Steinbach 17    18  36
4. Homburg 17    33
5. Ulm 17    11  25
6. Mainz II 17    25
7. Alzenau 17    24
8. Freiburg II 17    -3  24
9. Hoffenheim II 17    23
10. Offenbach 17    -2  23
11. Walldorf 17    22
12. Bahlingen 17    -2  21
13. Aalen 17    20
14. Frankfurt 16    -10  18
15. Gießen 17    -17  17
16. Pirmasens 17    -14  13
17. Balingen 16    -15  8
18. Koblenz 15    -28  3
FC08HOMBURG-Mediathek