Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Robert Jung übernimmt bis Saisonende

Der FC 08 Homburg hat Robert Jung als neuen Interimstrainer verpflichtet. Der 69jährige Pfälzer übernimmt die Regionalligamannschaft bis zum Ende der Saison.

Robert Jung

Der gebürtige Kaiserslauterer war zuletzt für ein halbes Jahr beim SVN Zweibrücken als Co-Trainer unter Peter Rubeck aktiv, wo er das Vormittagstraining des Regionalligisten leitete und als Scout tätig war. In seiner gut 50jährigen Laufbahn hat er schon einige Stationen durchschritten und zahlreiche Erfolge gefeiert. Mit dem FK Pirmasens, wo er als Spieler auf 250 Einsätze kam, wurde er als Trainer mehrfach Vizemeister der damals drittklassigen Oberliga Südwest. Mit dem FSV Salmrohr gelang ihm 1986 der Aufstieg in die zweite Bundesliga, ebenso mit dem 1. FSV Mainz 05 vier Jahre später.

Von 1998 bis 2006 war Robert Jung bei verschiedenen Vereinen in der Oberliga Südwest tätig. Zuletzt beim FK Pirmasens, mit dem er 2006 in die Regionallig Süd aufgestiegen war und in der ersten Runde des DFB Pokal Werder Bremen rausgeworfen hat. 2011 ist er mit dem FSV Salmrohr in die Oberliga Südwest aufgestiegen.

Geschäftsführer Rafael Kowollik: „Robert Jung ist ein sehr erfahrener Mann, kennt die Liga und die Region. Wir erwarten uns von ihm frischen Wind und dass er für die verbleibenden Spiele neue Impulse setzt.“ Ziel sei es, sich in der Tabelle wieder nach oben zu orientieren und nach Möglichkeit das Pokalendspiel zu gewinnen, um so die Saison noch zu einem versöhnlichen Abschluss zu bringen.

Doch zunächst soll er kurzfristig für Punkte in der Regionalliga sorgen. „Wir wollen noch möglichst viele Punkte in der Liga holen, das ist klar. Absolute Priorität hat der Saarlandpokal, darauf werden wir uns in der Arbeit mit Robert Jung fokussieren“, so Sportdirektor Steven Dooley. Der Verein plant auch nächste Saison mit Jung. Er soll im sportlichen Bereich als Scout, für Spielbeobachtungen und im Amateurbereich eingesetzt werden.

Robert Jung: „Den Traditionsverein FC 08 Homburg führen zu dürfen, war für mich schon in der Vergangenheit ein großer Anreiz. Umso mehr freut es mich, dass es nun geklappt hat. Ich freue mich auf die Herausforderung, in den letzten fünf Spielen plus Pokalfinale das Ruder nochmal herumzureißen.“

Jung hat heute bereits seine Arbeit aufgenommen und wird nun die Mannschaft auf die kommenden Aufgaben einstimmen. Assistiert wird ihm weiterhin von Sebastian Stache und Torwart-Trainer Oliver Müller. Das letzte Aufeinandertreffen von Robert Jung und dem FC 08 Homburg stammt aus der Oberliga-Saison 2011/12. Beide Partien endeten Unentschieden.

 

//redaktion//ak

 

 


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - FC Bayern Alzenau
Sa, 27.07.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
1. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Homburg 0    0
2. Koblenz 0    0
3. Aalen 0    0
4. Bahlingen 0    0
5. Gießen 0    0
6. Alzenau 0    0
7. Mainz II 0    0
8. Freiburg II 0    0
9. Saarbrücken 0    0
10. Frankfurt 0    0
11. Balingen 0    0
12. Ulm 0    0
13. Offenbach 0    0
14. Steinbach 0    0
15. Walldorf 0    0
16. Hoffenheim II 0    0
17. Elversberg 0    0
18. Pirmasens 0    0
FC08HOMBURG-Mediathek