Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Samstag Saisonende beim 1. FCK - Nur wenige Spieler bleiben

Mit einem umgekrempelten Kader wird der neue Trainer Jens Kiefer in die nächste Regionalliga-Saison beim FC 08 Homburg gehen. Am Donnerstagvormittag wurden die letzten Gespräche mit Spielern aus dem derzeitigen Aufgebot geführt. Samstag geht es dann um 14 Uhr im Fritz-Walters-Stadion bei der U23 des 1. FC Kaiserslautern zum letzten Saisonspiel 2013/14.

Aus dem aktuellen Aufgebot mit 27 Akteuren werden nur noch wenige Spieler künftig die Fußballschuhe für den FCH schnüren. Donnerstag nach dem Morgen-Training  wurde den Spielern in Einzelgesprächen mit dem derzeitigen Trainer Robert Jung und seinem Nachfolger Jens Kiefer mitgeteilt, ob sie auch in Zukunft für den FC 08 Homburg eine Rolle spielen. Jung: „Jens Kiefer hat mich gebeten, meine Eindrücke aus den letzten fünf Wochen meiner Trainertätigkeit zu schildern." Bereits am Tag zuvor hatte Kiefer mit Dennis Gerlinger, Andre Kilian, Andreas Gaebler, Nino Lacagnina und Emil Noll, die bereits einen Kontrakt für die nächste Saison haben, gesprochen. Kiefer will mit allen fünf Akeuren weiterarbeiten.

Aus dem Restkader sollen in den nächsten Tagen noch drei Akteure (Giancarlo Pinna, Mirko Gerlinger und Matteo Timpone), die dem Angebot des FCH bereits zugestimmt haben, einen neuen Vertrag unterschreiben. Mario Klinger und Patrik Ribeiro-Pais sind noch unklar. Die anderen Spieler werden den FC 08 Homburg verlassen. Carsten Lutz, Pascal Reinhardt, Claudio Bellanave und Lutz Radojewski haben schon einen neuen Club gefunden.

Der FCH hat bereits sechs Neuzugänge fest im Auge, deren Unterschrift Anfang nächster Woche erfolgen soll. Geschäftsführer Rafael Kowollik: ,,Unser Kader für die Saison 2014/15 wird definitiv kleiner sein." 20 Feldspieler und zwei Torhüter werden Jens Kiefer zur Verfügung stehen. Der künftige Trainer Jens Kiefer informierte bei einem Fantreffen am Donnerstagabend zudem, „dass bis Ende nächster Woche gut Dreiviertel des Kaders feststeht.“ Es gebe keine Schnellschüsse, denn bis zum Saisonbeginn habe man genügend Zeit, sich weiter umzuschauen. Kiefer gab weiterhin bekannt, dass der Kader mit zwölf bis 14 erfahrenen und gestandenen Spielern bestückt sein wird. Dazu kommen junge Spieler, die das Niveau für die Regionalliga haben. Er wolle versuchen, einige ehemalige Talente aus dem Saarland, zurück zum FC 08 Homburg zu lotsen.

„Es steht zwar weniger Geld für die Saison 2014/15 zur Verfügung als in der laufenden Runde, aber auch mit dem Etat kann man einiges aufbauen.“  Kiefer will nach dem Umbruch des Kaders nicht von einem „Aufbaujahr“ sprechen. “Ich will möglichst Optimales erreichen und so weit wie mögilch nach oben in der Tabelle kommen“, meinte Kiefer am Donnerstag vor den Fans in der Stadionklause. Gleichzeitig warnte er aber auch vor allzu großen Erwartungen.
 
Jens Kiefer wird einen neuen Co-Trainer an seiner Seite aussuchen. „Der Mann an meiner Seite ist für mich sehr wichtig“, erklärt Kiefer. Schon zweimal habe er bisher in seiner Trainerlaufbahn diesebzüglich kein Glück gehabt. Der bisherige FCH-Co-Trainer Sebastian Stache soll in Sachen Spieler- und Spielbeobachtung sowie Scouting tätig werden. In gleicher Mission soll auch Robert Jung den neuen Mann auf der Trainerbank unterstützen. „Ich mache dies sehr gerne und es macht mir einfach Spaß“, will sich der 69-jährige Trainerfuchs Jung noch nicht ganz aus dem Fußballgeschäft zurückziehen.

In letzter Mission als Trainer beim FCH möchte Jung am Samstag ab 14 Uhr mit dem FCH bei der U23 des 1. FC Kaiserslautern auf dem Betzeberg erfolgreich sein. „Ich lasse nur Spieler auflaufen, von denen ich überzeugt bin, dass sie alles geben, um auch in Kaiserslautern bestehen zu können.“ Neu hinzu auf der langen Verletztenliste des FCH kommt Carsten Lutz, der wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel passen muss.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - TSG Balingen
Sa, 19.10.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
14. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 13    19  34
2. Steinbach 13    16  29
3. Elversberg 13    16  26
4. Homburg 13    26
5. Offenbach 13    22
6. Walldorf 13    21
7. Mainz II 13    21
8. Ulm 13    18
9. Alzenau 12    17
10. Bahlingen 13    17
11. Hoffenheim II 13    -2  16
12. Aalen 13    15
13. Freiburg II 12    15
14. Gießen 13    -11  15
15. Frankfurt 13    -11  13
16. Balingen 13    -12  7
17. Pirmasens 13    -16  7
18. Koblenz 13    -27  2
FC08HOMBURG-Mediathek