Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Tag 4: Testspiel gegen den VfB Lübeck

An Tag 4 im Trainingslager freuten sich die Jungs um Kapitän Christian Telch zunächst einmal, dass sie etwas länger schlafen durften als in den ersten Tagen – es stand kein Strandlauf auf dem Plan. Nach dem Frühstück ging es dafür auf den Platz, um die letzten Grundsteine für ein erfolgreiches Testspiel am Nachmittag zu legen. Das hat dann auch gefruchtet: Der FCH gewann bei strahlendem Sonnenschein mit 2:0 – und das war auch so „geplant“, denn am 02.02.2020 konnte es ja quasi kein anderes Ergebnis geben…

In der ersten Halbzeit gestalteten beide Teams die Partie ausgeglichen, es gab kaum Torraumszenen auf beiden Seiten. Die beste Chance hatte Loris Weiß, der nach Zuspiel von Maurice Neubauer jedoch knapp im Abseits stand (14.). Marcel Carl hatte kurz vor der Halbzeit noch eine Kopfball-Chance für den FCH aber der VfB-Keeper war zur Stelle.

Zur zweiten Hälfte brachte Trainer Jürgen Luginger vier neue Spieler, im Verlauf wechselte er noch mehrmals aus. Das erste Tor fiel in der 67. Minute: Ihab Darwiche tankte sich schön durch und zog im Strafraum ab. Lübeck wechselte ebenfalls häufiger aus und kassierte dann in der 90. Minute noch den zweiten Treffer, Patrick Dulleck profitierte von einem langen Ball aus der Abwehr heraus, umspielte den gegnerischen Torhüter und netzte eiskalt ein.

„Lübeck hat eine starke Mannschaft, daher bin ich schon zufrieden“, lautete das Fazit von Coach Luginger, der auch sagte, dass „die Jungs von Anfang an sehr gut umgesetzt haben, was wir gerade auch in den letzten Tagen trainiert haben, gerade auch, was das Anlaufen und die Räume betrifft. In der ersten Halbzeit haben sie außerdem hinten kaum etwas zugelassen. Alle haben gut gearbeitet und gepresst und in der zweiten Halbzeit dann auch verdient die Tore gemacht“.

Am Abend hatten dann hauptsächlich die Physios noch jede Menge zu tun – Regenerieren stand ganz oben auf der Liste der Spieler. Aber auch im Unterhaltungsraum des Hotels gab es noch ein paar Duelle: Hier wurde gepokert und Backgammon gespielt. Einen Aufreger gab es beim kurzen Ausflug ans Meer dann auch noch: Als Kevin Maek und seine Mitspieler sahen, dass ein Hund zu ertrinken drohte, zögerten sie nicht und halfen selbstverständlich vorbildlich. Auch hier war Teamwork gefragt, was in diesen Tagen im Trainingslager schon des Öfteren bewiesen wurde – Klasse, Jungs!


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

VfR Aalen - FC 08 Homburg
Mo, 02.03.20 - Anstoss: 20:15 Uhr
Regionalliga Südwest:
22. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 21    31  52
2. Elversberg 21    26  48
3. Steinbach 20    22  45
4. Homburg 21    40
5. Mainz II 21    34
6. Walldorf 21    31
7. Ulm 20    12  29
8. Hoffenheim II 21    29
9. Offenbach 20    29
10. Aalen 21    26
11. Freiburg II 20    -8  25
12. Alzenau 19    -2  24
13. Bahlingen 20    -5  24
14. Frankfurt 20    -7  24
15. Gießen 21    -18  21
16. Pirmasens 21    -14  17
17. Balingen 21    -28  11
18. Koblenz 19    -42  3
FC08HOMBURG-Mediathek