Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Tag 4: Zur Regeneration ging es ins kalte Meer

Die ersten beiden vollen Trainingstage hatten es bereits in sich. Und auch am Sonntagabend konnte man den Jungs erneut ansehen, wie anstrengend ein Trainingslager beim FC 08 Homburg sein kann.

Erneut begann der Tag um 8 Uhr mit einem Lauf am Strand – diesmal ohne Wind, was das Ganze doch schon etwas „erleichterte“. Einige Spieler waren beim Schwimmen im kühlen Nass des Hotel-Schwimmbads und Daniel Di Gregorio, der nach seiner Knieverletzung ein individuelles Programm in Spanien absolviert, war schon am frühen Morgen im Fitnessraum anzutreffen.

Das Vormittagstraining stand – nachdem wie gewohnt das Athletikteam das Aufwärmprogramm mit Kraft- und Stabilisationsübungen auf dem wirklich tollen Rasenplatz unternommen hatte – ganz im Zeichen von Spielsituationen, wie Überzahlspiel und das gegenteilige Unterzahlspiel. Danach wurden Kombinationen im Vorwärtsgang einstudiert und auch der danach erforderliche Torabschluss bescherte so manchen Jubel unter den Spielern.

„Natürlich tut es langsam weh, aber die Jungs gehen ans Limit und jammern nicht – das gefällt mir“, ist Coach Jürgen Luginger auch mit Tag 4 zufrieden. Und in der Tat: Die Physios haben zwar viele Behandlungen in ihrem Raum, aber größere Blessuren blieben bisher zum Glück aus. Toi toi toi, dass es so bleibt. Das einzige, was seit dem gestrigen Tage etwas verloren ging, ist die Stimme von Co-Trainer Joti Stamatopoulos, der ordentlich Gas gibt und die Spieler anfeuert. Doch auch die Stimme kehrte im Laufe des heutigen Tages fast gänzlich wieder zurück.

Am Nachmittag ging es auf dem Platz dann nochmal um Technik: Verschiedene Spielsysteme wurden eingeübt und ganz zum Abschluss wurden die Jungs nochmal mit Medizinbällen über den Platz „gejagt“. Da kam zur Regeneration ein kurzer Sprung ins Meer genau richtig.

„Natürlich sind an Tag 4 ein paar kleinere Wehwehchen dabei, aber das ist denke ich ganz normal“, resümiert Kapitän Christian Telch die ersten Trainingstage. Passend dazu hatte Steven Berni auch am Sonntag einen kurzen Vortrag vorbereitet, den er der Mannschaft nach dem Abendessen präsentierte: Die Wichtigkeit und die zahlreichen Methoden der Regeneration im Profisport.

Am morgigen Montag steht dann erneut ein Strandlauf zum Tagesbeginn auf dem Plan.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - Waldhof Mannheim
So, 28.04.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
31. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Mannheim 30    51  75
2. Saarbrücken 30    38  58
3. Homburg 30    19  58
4. Ulm 30    55
5. Offenbach 30    23  52
6. Elversberg 30    16  51
7. Steinbach 30    48
8. Freiburg II 30    45
9. Hoffenheim II 30    41
10. Balingen 30    -8  38
11. Pirmasens 30    -19  37
12. Walldorf 30    -10  32
13. Frankfurt 30    -21  31
14. Worms 30    -18  29
15. Mainz II 30    -10  27
16. Stuttgart II 30    -22  25
17. Stadtallendorf 30    -29  22
18. Dreieich 30    -32  19

Hinweise

* Das DFB Bundesgericht hat entschieden, dass der SV Waldhof Mannheim in Folge der Fanausschreitungen beim Relegationsrückspiel gegen den KFC Uerdingen 3 Punkte abgezogen bekommt (in der Tabelle bereits eingerechnet).

* Der Verein VfR Wormatia 08 Worms wird wegen mehrerer Fälle des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Aberkennung von einem (1) Punkt in der Regionalliga Südwest für die Saison 2018/19 belegt.

FC08HOMBURG-Mediathek