Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U23: Zufriedenheit nach Testspielen

Am Wochenende standen nach einer intensiven, harten Trainingswoche gleich zwei Testspiele für unsere U 23 an.

Am Freitag trat die Elf von Trainer Andreas Sorg beim Verbandsligisten SV Merchweiler an. Die Partie endete mit einem 1:1-Unentschieden. Eine Kette von kleinen Fehlern führte zum Rückstand, Nico Schorr konnte nach einer Flanke freistehend verwerten. Der Ausgleichstreffer war ein Schuss aus 20 Metern in den Winkel durch Christian Blessing. „Wir hatten in der 2. Halbzeit noch gute Chancen und haben 2-3 gute Chancen liegenlassen, Merchweiler hatte noch einen Pfostentreffer“, berichtete Sorg nach dem Spiel und zog auch ein Resümee: „Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden, die Mannschaft ist auf einem guten Niveau, auch was die Spritzigkeit angeht. Das haben die Jungs nach der intensiven Trainingswoche gut gemacht!“

Beim großen Jubiläumsfest am Sonntag im Waldstadion durfte auch die U 23 nicht fehlen: sie trat am Nachmittag gegen Landesligist SV Schwarzenbach an. „In der 1. Halbzeit haben wir nicht so agieren können wie erhofft“, so Andy Sorg. Die Schwarzenbacher machten die Räume eng und zeigten ein gutes Defensivverhalten. Zudem setzten sie nach Ballgewinn Akzente nach vorne und kamen sogar zweimal frei vors FCH-Tor. „Da konnte sich Eric Höh auszeichnen, ihm haben wir zu verdanken, dass wir da nicht in Rückstand geraten sind“, lobte Sorg seinen Keeper. Doch auch auf der Gegenseite gab es Chancen, Tim Klotsch vergab die größte, ebenfalls alleine vor dem Gästetor. Mit einer 1:0-Führung für die Grün-Weißen ging es dennoch in die Pause: Niklas Doll konnte einen Freistoß im Nachsetzen im Netz unterbringen.

In der 2. Halbzeit wurden die Räume dann größer, die Kraft beim Gegner ließ allmählich etwas nach. Letztlich war es Klotsch mit zwei Treffern, der das Ergebnis in die Höhe schraubte. Das 3:1 für den SV fiel nach einem Fehlpass in der eigenen Hälfte, „da hat unser Spieler einfach den Stürmer übersehen, das passiert leider mal.“

Jetzt gilt es erstmal zu regenerieren, bevor am 14. Juli der nächste Test beim SV Hauenstein ansteht (15.30 Uhr, Neding Rase Stadion). Danach steht die Stadtmeisterschaft auf dem Plan (Beginn am 19. Juli in Wörschweiler).


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - Wormatia Worms
Mo, 26.11.18 - Anstoss: 20:15 Uhr
Regionalliga Südwest:
18. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Mannheim 17    25  38
2. Steinbach 17    34
3. Ulm 17    33
4. Saarbrücken 17    14  31
5. Homburg 17    29
6. Offenbach 17    14  27
7. Freiburg II 17    26
8. Hoffenheim II 17    25
9. Balingen 17    -3  21
10. Elversberg 17    -6  21
11. Frankfurt 17    -7  20
12. Pirmasens 17    -9  20
13. Worms 17    -9  19
14. Stuttgart II 17    -10  17
15. Mainz II 17    -6  16
16. Dreieich 17    -8  15
17. Walldorf 17    -6  14
18. Stadtallendorf 17    -16  12

Hinweise

* Das DFB Bundesgericht hat entschieden, dass der SV Waldhof Mannheim in Folge der Fanausschreitungen beim Relegationsrückspiel gegen den KFC Uerdingen 3 Punkte abgezogen bekommt (in der Tabelle bereits eingerechnet).

* Der Verein VfR Wormatia 08 Worms wird wegen mehrerer Fälle des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Aberkennung von einem (1) Punkt in der Regionalliga Südwest für die Saison 2018/19 belegt.

FC08HOMBURG-Mediathek