Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U12 gewinnt nach 0:5-Pleite Turnier in Weilerbach

Am vergangenen Wochenende war die U12 des FCH der Einladung der JFV 5-Eckstein in die Halle der Westpfalzschule in Weilerbach gefolgt.

In der ersten Partie traf man direkt auf die U13-Mannschaft des Gastgeber und kassierte prompt eine deutliche 0:5-Klatsche. Das lag vor allem an der, zu dem Zeitpunkt noch nicht erfolgten, Umstellung vom Futsal, das im Saarland gespielt wird, zum "normalen" Hallenfußball.
Im zweiten Spiel benötigte man dann gegen die JFV Westpfalz einen Dreier, um überhaupt noch Chancen auf das Halbfinale zu haben. Homburg kam in diesem Spiel besser in Tritt und gewann verdient, wenn auch nicht überzeugend, mit 5:2.
Vor der abschließenden Partie stand fest: Holt man im Spiel gegen die JFV Kaiserslautern 2 drei Punkte, steht man im Halbfinale. Nur langsam gewöhnten sich die Grün-Weißen an den Ball, die Bande, den Platz und die großen Tore und sicherten sich mit einem 3:0 das Halbfinalticket.

In der Runde der letzten Vier wartete dann der SFC Kaiserslautern, der durch Gruppe B geradezu durchgefegt war und als haushoher Turnierfavorit galt. Die ersten sieben Spielminuten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit vielen Halbchancen, ehe der SFC durch einen Stellungsfehler in der Hintermannschaft des FCH in Front gehen konnte. Grün-Weiß jetzt am Drücker, es wollte jedoch vorerst kein Tor gelingen, bis die letzten zehn Spielsekunden anbrachen und Mika Gilcher den Ball von der rechten Seite in die Maschen donnerte – Neunmeterschießen.

Mika Gilcher musste als erster Schütze ran, traf den linken und den rechten Pfosten, jedoch nicht das Tor. Die ersten beiden Schützen aus Kaiserslautern, sowie Okan Karaoglan trafen jeweils ihre Neunmeter, sodass Duc Anh Tran auf Homburger Seite treffen musste, um im Rennen zu bleiben. Duci lief an und verwandelte totsicher, doch das hätte alles keinen Wert, wenn der letzte Schütze aus Lautern auch treffen würde. FCH-Keeper Paul Stegmann ahnte die Ecke und parierte glänzend. Nun durfte Mika Gilcher nochmal sein Glück versuchen und traf diesmal sicher ins rechte untere Eck. Wieder lag der Druck beim SFC, dem der Schütze diesmal aber nicht stand hielt und Paul Stegmann, der erst zu dieser Saison vom SFC zum FCH gewechselt war, zum Helden des Halbfinals machte.

Im Endspiel traf man erneut auf die U13 des JFV 5-Eckstein und es wurde wieder zum Krimi. Paul Stegmann sollte auch in diesem Spiel den Gegner zur Verzweiflung bringen. Der klein gewachsene Schlussmann parierte gut und gerne fünfmal aus der Distanz, zweimal im Eins gegen Eins und mehrere Male durch Erlaufen des Balles. Auf der anderen Seite hatte Grün-Weiß auch die ein oder andere Chance, von denen eine nach feinem hohen Zuspiel von Davud Durmus, Mika Gilcher per Direktabnahme zum ersten und einzigen Treffer in der Partie verwerten sollte.
Somit stand der FCH als Gewinner des Weihnachtsturnier in Weilerbach fest und feierte den Turniersieg ausgelassen.
Bereits am Sonntag ist die U12 wieder in der Hallenrunde in der Robert-Bosch-Halle aktiv und will dort wieder fleißig Punkte sammeln.

FCH: Paul Stegmann – Tom Koch, Davud Durmus, Leon Bayer, Duc Anh Tran, Hussain Fakih, Mika Gilcher, Alexander Maurer, Tim Neuendorf, Okan Karaoglan


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

SV Schwarzenbach - FC 08 Homburg
Mi, 13.11.19 - Anstoss: 19:00 Uhr
Sparkassenpokal Saar:
Achtelfinale
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 17    23  43
2. Elversberg 17    23  38
3. Steinbach 17    18  36
4. Homburg 17    33
5. Ulm 17    11  25
6. Mainz II 17    25
7. Alzenau 17    24
8. Freiburg II 17    -3  24
9. Hoffenheim II 17    23
10. Offenbach 17    -2  23
11. Walldorf 17    22
12. Bahlingen 17    -2  21
13. Aalen 17    20
14. Frankfurt 16    -10  18
15. Gießen 17    -17  17
16. Pirmasens 17    -14  13
17. Balingen 16    -15  8
18. Koblenz 15    -28  3
FC08HOMBURG-Mediathek