Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U15: Spielbestimmend, jedoch ohne Punkte

Im Spiel beim SV Gonsenheim kassierte unsere U15 trotz Überlegenheit eine 2:0-Niederlage.

Mit unveränderter Anfangsformation gegenüber dem vorherigen Spiel startete unsere C1 hochmotiviert ins Auswärtsspiel im Mainzer Stadtteil Gonsenheim. Nach ausgeglichener Anfangsphase geriet man abermals nach ca. 15 Minuten in Rückstand. Die Homburger antworteten nun wütend und übernahmen zunehmend die Spielkontrolle. Trotz mehrerer guter Gelegenheiten wurden die Seiten jedoch mit 1:0 für die Gastgeber gewechselt.

Auch in der zweiten Hälfte ein unverändertes Bild: Der FCH machte weiter das Spiel, die Gastgeber beschränkten sich auf die Verteidigung und sorgten nur für wenig Entlastung. In der größten Drangphase Mitte der zweiten Hälfte, als wohl jeder mit einem Tor für die Grün-Weißen rechnete, kam Gonsenheim noch einmal gefährlich vor den Kasten unserer U15 und netzte aufgrund einer Unachtsamkeit in der Homburger Hintermannschaft zum zu dem Zeitpunkt überraschenden 2:0 ein.

Nochmals probierten unsere Jungs alles, doch trotz weiterer gefährlicher Situationen wollte der Ball an diesem Tag einfach nicht ins Tor der Gastgeber. Trainer Sebastian Grafen sagte nach der Partie: "Wir machen es von Woche zu Woche besser, die Steigerung ist klar erkennbar. Erstmalig haben wir einen Gegner beherrscht. Auch wenn das Ergebnis eine andere Sprache spricht, wir glauben an uns und werden die Fehler weiter minimieren und daran arbeiten, die Torchancen zu verwerten."

Weiter geht es für unsere U15 bereits am kommenden Mittwoch (12.09.) um 18:30 mit dem Saarderby gegen den 1. FC Saarbrücken. Über Unterstützung auf den Rängen würde sich unsere jüngste Regionalliga-Mannschaft freuen.

 

FC 08 Homburg: Mex Hofstadt - Jannes Eckstein (40. Dorian Magema), Ben Neurohr, Jonas Siegel, Jonas Heimann (69. Jonas Kotz), Mathias Mattick, Gianluca Polito, Ian Smith (50. Rey Rodriguez), Leon Buser, Tom Koch (62. Justin Fromm), Luca Lauer

Tore: 1:0 (16. Min), 2:0 (56. Min)


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - Wormatia Worms
Mo, 26.11.18 - Anstoss: 20:15 Uhr
Regionalliga Südwest:
18. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Mannheim 17    25  38
2. Steinbach 17    34
3. Ulm 17    33
4. Saarbrücken 17    14  31
5. Homburg 17    29
6. Offenbach 17    14  27
7. Freiburg II 17    26
8. Hoffenheim II 17    25
9. Balingen 17    -3  21
10. Elversberg 17    -6  21
11. Frankfurt 17    -7  20
12. Pirmasens 17    -9  20
13. Worms 17    -9  19
14. Stuttgart II 17    -10  17
15. Mainz II 17    -6  16
16. Dreieich 17    -8  15
17. Walldorf 17    -6  14
18. Stadtallendorf 17    -16  12

Hinweise

* Das DFB Bundesgericht hat entschieden, dass der SV Waldhof Mannheim in Folge der Fanausschreitungen beim Relegationsrückspiel gegen den KFC Uerdingen 3 Punkte abgezogen bekommt (in der Tabelle bereits eingerechnet).

* Der Verein VfR Wormatia 08 Worms wird wegen mehrerer Fälle des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Aberkennung von einem (1) Punkt in der Regionalliga Südwest für die Saison 2018/19 belegt.

FC08HOMBURG-Mediathek