Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U17: 8:0-Sieg im letzten Heimspiel

Besser kann das letzte Heimspiel der Saison kaum laufen! Mit 8:0 gewann unsere U17 am Sonntag gegen Phönix Schifferstadt und demonstrierte dabei erneut die starke Entwicklung im Lauf der Saison. Dabei setzte das Team von Coach Peter Anyiloibi die Serie der ungeschlagenen Spiele auf mittlerweile acht Spiele fort.

Von Anfang an kam der FCH gut ins Spiel und setzte Schifferstadt früh und aggressiv unter Druck. Dadurch zwang man die Gäste immer wieder zu Fehlern. Es dauerte lediglich sieben Minuten, bevor die Hausherren zum ersten Mal jubeln durften. Nahom Andegiorgis dribbelte in den Strafraum, der Ball wurde zunächst geklärt, landete aber bei Tim Layes, der den Ball per Vollspann ins Netzt "prügelte".

Nur sechs Minuten später klingelte es zum zweiten Mal, nachdem Mina Ibrahim über rechts Richtung Strafraum zog, den Ball dann scharf nach innen brachte, dort war es ein Phönix-Spieler, der den Ball ins eigene Tor beförderte. Es spielte weiter nur Homburg, doch mit der nächsten Chance scheitere Tim Layes noch am Gästekeeper Stadler.

Nachdem auf der Gegenseite auch FCH-Schlussmann Brown bei einem Schuss von Wemhoener von der Strafraumgrenze eingreifen musste und den Ball über das Tor lenkte, machte auf der Gegenseite der FCH den Sack früh zu: Eine Flanke von Arif Papagan konnte der Torwart nur nach vorne abwehren und dort stand erneut Tim Layes goldrichtig und traf zum 3:0. Damit war das Spiel vorentschieden, zumal Schifferstadt jetzt auch fast jede Gegenwehr einstellte.

So kam Homburg noch zu weiteren Toren vor der Pause: Durch ein erneutes Eigentor zum 4:0, durch einen Kopfball von Robin Gehring zum 5:0. Zudem gelang beim 6:0 durch Nahom Andegiorgis eine Traumkombination per One-Touch-Fußball über zahlreiche Stationen, wie es selbst im Training nur selten funktioniert. Den Schlusspunkt der ersten Hälfte setzte erneut Andegiorgis zum 7:0.

Nach dem Seitenwechsel hielten die Gäste nochmal etwas mehr dagegen, während der FCH eher in den Schongang schaltete und nicht mehr so konsequent in den Aktionen war. Dadurch ergaben sich im Laufe des zweiten Durchgangs insgesamt immerhin auch drei sehr gute Chancen zum Ehrentreffer für Phönix, doch wie so oft im Laufe dieser Saison zeigte Torwart Brown im Homburger Tor mehrfach sein ganzes Können und hielt die Null fest.

Vorne gelang den Jungs in grün-weiß "nur" noch das 8:0 durch Mannschaftskapitän Arne Pitzius, zahlreiche weitere hochprozentige Gelegenheit ließ man liegen. Am Ende ein auch in der Höhe hochverdienter Sieg unserer Jungs, die ihre überragende Rückrunde am letzten Spieltag nächste Woche bei der JFG Saarlouis/Dillingen vollenden wollen.

 

FC 08 Homburg: Brown - Gehring, Pitzius, Pompa, Britz (45. White) - Papagan, Ayers - Hauch (49. Bayer), Layes - Andegiorgis (48. Farajli), Ibrahim (27. Berlitz)

Tore: 1:0 Layes (7.), 2:0 Eigentor (13.), 3:0 Layes (19.), 4:0 Eigentor (21.), 5:0 Gehring (30.), 6:0 Andegiorgis (32.), 7:0 Andegiorgis (35.), 8:0 Pitzius (68.)   


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Mannheim 34    56  88
2. Saarbrücken 34    42  67
3. Homburg 34    24  64
4. Elversberg 34    21  60
5. Offenbach 34    26  59
6. Ulm 34    57
7. Freiburg II 34    12  55
8. Steinbach 34    51
9. Pirmasens 34    -24  43
10. Hoffenheim II 34    -7  41
11. Balingen 34    -10  41
12. Frankfurt 34    -13  40
13. Walldorf 34    -11  39
14. Mainz II 34    -9  33
15. Stuttgart II 34    -21  31
16. Worms 34    -23  30
17. Stadtallendorf 34    -26  29
18. Dreieich 34    -46  19

Hinweise

* Der Verein VfR Wormatia 08 Worms wird wegen mehrerer Fälle des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Aberkennung von einem (1) Punkt in der Regionalliga Südwest für die Saison 2018/19 belegt.

FC08HOMBURG-Mediathek