Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U17: Klassenerhalt perfekt!

Beim 0:0 in Worms zeigte unsere U17 erneut, welch starke Entwicklung sie im Laufe der Saison genommen hat. Das Team ist nun in der Regionalliga seit sieben Spielen ungeschlagen und hat auch rechnerisch bereits zwei Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt perfekt gemacht.

In der EWR-Arena in Worms übernahmen zunächst die Hausherren - ihres Zeichens starker Vierter der Tabelle und mit dem besten Torschützen der Liga in ihren Reihen - die Initiative. Doch lediglich einmal musste FCH-Keeper Brown per Fußabwehr klären, ansonsten kam die Wormatia zu keinen klaren Gelegenheiten.

Die beste Chance der ersten Halbzeit gehörte stattdessen den Gästen. Nach einem starken Ball von Nihat Farajili auf Mina Ibrahim tauchte dieser frei vor dem Torwart der Hausherren auf, der Lupfer landete aber haarscharf über dem Gehäuse.

Wer gedacht hatte, dass Worms im zweiten Durchgang den Druck erhöhen könnte, sah sich getäuscht. Im Gegenteil, der FCH kam immer besser in die Partie und erspielte sich zahlreiche Chancen. So scheiterte Nahom Andegiorgis aus spitzem Winkel an Niemann im Wormser Tor. Beim darauf folgenden Eckball kam Tiziano Pompa zum Kopfball, der auf der Linie geklärt werden musste.

Worms auf der Gegenseite lediglich mit einem Distanzschuss, der das FCH-Tor knapp verfehlte. Dann aber wieder Homburg: Tim Layes mit einer schönen langen Flanke auf den zweiten Pfosten, wo wiederum Andegiorgis frei zum Abschluss kam, aber den Ball um Zentimeter am langen Pfosten vorbei setzte. Und auch Mina Ibrahim, der gegen Niemann im 1 gegen 1 den Kürzeren zog, sowie Max Berlitz, dessen Ball ebenfalls das Ziel knapp verfehlte, schafften es nicht, die verdiente Führung zu erzielen.

Da Worms nach einem Abwehrfehler des FCH den Ball freistehend vor Brown, der stark klärte, ebenfalls nicht im Tor unterbringen konnte, blieb es am Ende beim torlosen Remis.

Co-Trainer Torben Wagner: "Vor dem Spiel hätten wir einen Punkt beim Tabellenvierten direkt unterschrieben, zumal wir das Hinspiel deutlich verloren hatten. Jetzt ärgern wir uns ein Stück weit über zwei verlorene Punkte. Aber dennoch, die Mannschaft hat ein richtig starkes Spiel gezeigt, und sich den frühzeitigen Klassenerhalt absolut verdient. Kompliment an die Jungs für die Entwicklung im Laufe der Saison."

 

FC 08 Homburg: Brown - Gehring, Pitzius, Pompa, Britz - Ayers (9. Farajili, 80.+2 White), Papagan - Hauch (60. Layes), Ibrahim - Berlitz, Andegiorgis (80. Michel)

Tore: Fehlanzeige


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - TSG Balingen
Sa, 19.10.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
14. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 13    19  34
2. Steinbach 13    16  29
3. Elversberg 13    16  26
4. Homburg 13    26
5. Offenbach 13    22
6. Walldorf 13    21
7. Mainz II 13    21
8. Ulm 13    18
9. Alzenau 12    17
10. Bahlingen 13    17
11. Hoffenheim II 13    -2  16
12. Aalen 13    15
13. Freiburg II 12    15
14. Gießen 13    -11  15
15. Frankfurt 13    -11  13
16. Balingen 13    -12  7
17. Pirmasens 13    -16  7
18. Koblenz 13    -27  2
FC08HOMBURG-Mediathek