Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U17: Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Der Start ist geglückt! Im zweiten Spiel der neuen Verbandsliga-Saison feierte unsere U17 den zweiten Sieg. Gegen die als Mitfavorit um den Aufstieg in die Regionalliga einzustufende Mannschaft der JFG Schaumberg-Prims behielt das Team von Dimitrije Dimitrijevic mit einem verdienten 2:0 (1:0) die Oberhand.

Vom Anpfiff weg entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, ohne dass sich zunächst eine der Mannschaften ein deutliches Übergewicht erarbeiten konnte. Dann eine Schrecksekunde für den FCH: ein Befreiungsschlag des ansonsten hervorragend agierenden Keeper Eric Höh landete genau im Fuss eines Gästeakteurs, der frei vor dem Tor stand. Doch zum Glück für Homburg schloss er völlig überhastet ab, und der Schuss landete sicher in den Armen des Torwartes. In der Folgezeit nahmen die Grün-Weißen mehr und mehr das Zepter in die Hand und machten Druck auf das Tor von Schaumberg-Prims. Ließ man die ersten guten Chancen noch liegen, war es nach einer guten halben Stunde dann aber passiert. Aus einem Freistoß für die Gäste resultierte ein schneller Konter über Tim Schneider, der gegen zwei Gegenspieler die übersicht behielt und mustergültig Dennis Schwender bediente. Dieser behielt allein vor dem Keeper die Nerven und schob überlegt zur 1:0-Führung ein (34.).

Mit diesem Resultat ging es dann auch in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel startete die JFG aggressiv und wollte Druck machen - doch die kalte Dusche folgte! Einen Freistoß aus gut 20 Metern zirkelte Mirco Schwalbach perfekt und unhaltbar in den Kasten, das 2:0 (46.)!
Die Gäste jetzt geschockt, der FCH klar am Drücker. Und mit der Riesenchance zum dritten Tor, doch Jeff Haldy scheiterte am Gästetorwart.
Schaumberg-Prims kämpfte aber weiter. Und dann Riesenaufregung im Strafraum von Homburg. Im 1-gegen-1-Duell des Gästestürmers behielt Eric Höh die Oberhand, traf bei seiner Abwehraktion neben dem Ball wohl aber auch den Spieler. Trotz heißer Proteste der Gäste entschied der Schiedsrichter jedoch vertretbarer Weise nicht auf Strafstoß. Aber weiter war das Spiel noch nicht in trockenen Tüchern, die JFG warf alles nach vorne. Doch letzten Endes brachte der FCH den Erfolg ins Ziel.

Fazit: Ein durchaus verdienter Sieg gegen eine erwartet starke Mannschaft von Schaumberg-Prims. Mit jetzt 6 Punkten aus 2 Spielen und einem makellosen Torverhältnis von 8:0 ist unsere Mannschaft hervorragend aus den Startlöchern gekommen. Nun geht es im nächsten Spiel gegen die ebenfalls zweimal siegreiche Vertretung aus Elversberg. Ein echtes Spitzenspiel steht an!

FCH: Eric Höh - Michael Müller, Niklas Schurig, Edin Masinovic, Marius Aukschun - Mirco Schwalbach - Marcel Ecker (77. Luca Lill), Jeff Haldy (70. Nicholas Walker), Tim Schneider (80.+3 Lorenz Piazolo), Daniel Russhardt (80+1 Fabio Castiglione) - Dennis Schwender

Tore:

1:0 Dennis Schwender (34.)2:0 Mirco Schwalbach (46.)


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - FC Bayern Alzenau
Sa, 27.07.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
1. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Homburg 0    0
2. Koblenz 0    0
3. Aalen 0    0
4. Bahlingen 0    0
5. Gießen 0    0
6. Alzenau 0    0
7. Mainz II 0    0
8. Freiburg II 0    0
9. Saarbrücken 0    0
10. Frankfurt 0    0
11. Balingen 0    0
12. Ulm 0    0
13. Offenbach 0    0
14. Steinbach 0    0
15. Walldorf 0    0
16. Hoffenheim II 0    0
17. Elversberg 0    0
18. Pirmasens 0    0
FC08HOMBURG-Mediathek