Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U19 startet in Regionalliga-Saison

Das Warten hat ein Ende: Am kommenden Sonntag um 11.30 Uhr startet unsere U19 mit einem Heimspiel gegen den FK Pirmasens in ihre dritte Regionalliga-Saison.

FK Pirmasens hieß übrigens auch der Gegner im ersten Regionalligaspiel nach der souveränen Verbandsliga-Meisterschaft 2016. Mit der Euphorie des Aufstiegs im Rücken entschieden die Grün-Weißen damals die Partie mit 3:2 für sich und legten den Grundstein für eine erfolgreiche Saison, die man mit dem 8. Platz abschließen konnte.

Nachdem man mit Platz 10 im letzten Jahr auch ungefährdet die Klasse halten konnte, verfolgt das Team von Michael Berndt in der neuen Saison eine ähnliche Zielsetzung: "Wir wollen so früh wie möglich Distanz zu den drei Abstiegsplätzen herstellen. In erster Linie geht es uns aber darum, jeden einzelnen Spieler individuell und die Mannschaft als Kollektiv weiterzuentwickeln." Dazu verantwortet Berndt in der neuen Saison den sportlichen Bereich zusammen mit Marc Buchmann. Mark Redl übernimmt das Torwarttraining.

Insgesamt zehn Spieler der letztjährigen Mannschaft bilden das Gerüst der diesjährigen U19. Mit Niklas Knichel, Stephan Zimmermann, Jeremy Freyler, Maximilian Littig, Nic Bastian, Nico Christmann, Alex Velikov, Christopher Kruse, Luca Rau und Noureddine El Khadem stoßen weitere zehn Akteure zum Team, die in der letzten Saison für die U17 in der Regionalliga auf Torejagd gingen. Für Trainer Michael Berndt besonders erfreulich: "20 von 23 Spielern trugen bereits in der vergangenen Saison das Grün-Weiße Trikot. Damit folgen wir kontiniuierlich der Philiosophie des Vereins, verstärkt auf Spieler aus den eigenen Reihen zu setzen. Mit Michael Müller hat ein Spieler des letztjährigen Kaders auch den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft geschafft, weitere fünf sammeln ihre ersten Erfahrungen auf der Seniorenebene in unserer U23." Ergänzt wird die Mannschaft durch drei externe Neuzugänge: Mit Fabian Fuchs kehrt ein ehemaliger Grün-Weißer von der SV Elversberg wieder ans Waldstadion zurück, Nils Knosala kommt vom ebenfalls von der Kaiserlinde zum FCH und Niklas Baus lief bisher für den SV Mohrbach auf.

Nach einer Erholungspause erhielten die Spieler zunächst einen individuellen Trainingsplan und absolvierten danach eine insgesamt sechswöchgie Vorbereitung. Das Fazit der Saisonvorbereitung inklusive einiger Testspiele fällt dabei positiv aus: "Wir haben viel und intensiv trainiert und uns Testspielgegner auf Augenhöhe gesucht. Die Jungs haben gut zusammengefunden, super mitgezogen und zeigen eine gute Entwicklung."

Einziger Wermutstropfen die Verletzungen von Nouredinne El Khadem, Chris Kruse, Pascal Fath und Fahri Aksahin, die mehrere Wochen ausfallen.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - TSG Balingen
Sa, 27.10.18 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
15. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Mannheim 14    20  31
2. Steinbach 14    28
3. Saarbrücken 14    26
4. Ulm 14    26
5. Homburg 14    22
6. Offenbach 14    12  21
7. Hoffenheim II 14    21
8. Freiburg II 13    20
9. Balingen 14    -1  18
10. Elversberg 14    -5  18
11. Pirmasens 14    -6  18
12. Stuttgart II 14    -5  17
13. Frankfurt 14    -8  16
14. Worms 14    -9  16
15. Mainz II 13    -1  15
16. Dreieich 14    -8  11
17. Walldorf 14    -8  10
18. Stadtallendorf 14    -12  9

Hinweise

* Das DFB Bundesgericht hat entschieden, dass der SV Waldhof Mannheim in Folge der Fanausschreitungen beim Relegationsrückspiel gegen den KFC Uerdingen 3 Punkte abgezogen bekommt (in der Tabelle bereits eingerechnet).

FC08HOMBURG-Mediathek