Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U23: Auswärts in Eppelborn

Unsere U23 ist am kommenden Samstag ab 16 Uhr in der Saarlandliga zu Gast beim Oberligaabsteiger FV Eppelborn.

Die Ausgangslage

Aufgrund des besseren Torverhältnisses steht unsere U23 aktuell einen Platz vor Eppelborn. Nach der unglücklichen Niederlage beim SV Mettlach will das Team von Andreas Sorg in den restlichen Spielen vor der Winterpause möglichst viele Zähler einfahren und damit am liebsten in Eppelborn beginnen. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften 1:1, Kai Hesse traf Anfang August für den FCH.

 

Der Gegner

Der letztjährige Oberligist befindet sich derzeit auf Rang 14 und musste sich in der Vorwoche der zweiten Mannschaft der SV Elversberg zuhause mit 1:4 geschlagen geben. Bester Torschütze ist Lars Weber mit sieben Treffern. Vor wenigen Tagen gab Eppelborn bekannt, dass Sebastian Kleer zur neuen Saison Cheftrainer und damit Nachfolger des aktuellen Trainers Jan Berger wird.

 

Das Personal

Neben den Langzeitverletzten Niklas Doll und Tim Krämer fehlt auch Robin Hottenbacher, der sich aber zumindest wieder im Lauftraining befindet. Christian Hoffmann fehlt berufsbedingt.

 

Das sagt der Trainer

„Das wird ein ganz schwieriges Spiel. Eppelborn steht auch unten drin und ist ein direkter Konkurrent beim Kampf um den Klassenerhalt. Das heißt, es gilt ordentlich zu verteidigen, Zweikämpfe zu bestreiten und vor allem viel Laufarbeit zu leisten. Wenn wir die drei Attribute an den Tag legen, werden wir die nötigen Punkte holen", so Sorg.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - VfR Aalen
Di, 20.08.19 - Anstoss: 20:15 Uhr
Regionalliga Südwest:
5. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 4    12
2. Steinbach 5    12
3. Walldorf 5    11
4. Offenbach 4    10
5. Alzenau 5    10
6. Elversberg 4    8
7. Mainz II 5    8
8. Aalen 4    6
9. Frankfurt 5    -2  6
10. Hoffenheim II 4    -2  6
11. Freiburg II 5    -2  5
12. Homburg 3    4
13. Bahlingen 4    4
14. Gießen 5    -8  4
15. Ulm 4    -2  3
16. Koblenz 4    -7  1
17. Balingen 5    -6  0
18. Pirmasens 5    -9  0
FC08HOMBURG-Mediathek