Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U23 spielt gegen SV Bliesmengen/Bolchen

Im Angriff unserer U23 ist zur Zeit der Wurm drin. Seit drei Spielen wartet der Aufsteiger zur Verbandsliga Nord-Ost auf ein Tor. Nach einem 0:0 beim Schlusslicht FC Marpingen, verlor das Team von Trainer Andreas Sorg trotz vieler hochkarätiger Torchancen sein letztes Heimspiel gegen den Tabellenführer der Verbandsliga Nord-Ost TuS Steinbach mit 0:2.

Auch beim Tabellenfünften SV Habach blieben die Grün-Weißen am vergangenen Spieltag beim 0:0 ohne Torerfolg. Die Torflaute des Tabellenzehnten FC 08 Homburg soll nun am Freitagabend im Heimspiel ab 20 Uhr auf dem Kunstrasenplatz vor dem Waldstadion gegen den SV Bliesmengen/Bolchen beendet werden.

U23-Trainer Andreas Sorg: „Wir wollen uns endlich für den hohen Aufwand, den wir Woche für Woche betreiben, belohnen.“ Nach drei Spielen ohne Tor sollen nicht nur ein Tor oder mehrere Treffer gelingen, sondern möglichst dabei auch ein Sieg herausspringen. Sorg: „Ich bin zuversichtlich, dass wir heute punkten werden. Unser Defensivverhalten passte, wenn man einmal die erste Halbzeit der Partie gegen Steinbach mit zwei Gegentreffern außen vor lässt.“
Personell gesehen muss der FC 08 Homburg II diesmal auf die Unterstützung aus dem Regionalligakader verzichten, da die „Erste“ fast gleichzeitig beim FC Nöttigen spielt. Ansonsten stehen Jan Gherram (Urlaub) und Andreas Klassen (Aufbautraining) nicht zur Verfügung.

FCH-Gegner SV Bliesmengen/Bolchen verlor vollkommen überraschend zuletzt sein Heimspiel gegen den TuS Rentrisch mit 3:4. „Gegen einen schwachen Gegner haben wir schlecht gespielt“, blickt Bliesmengens Trainer Udo Krummel zurück. Seine Mannschaft habe den Rentrischer Jens Schneider zu allen vier Treffern eingeladen. Ob der einstige Tabellenführer der Verbandsliga Nord-Ost in Homburg auf den Erfolgsweg zurückfinden kann? „Der FCH ist schwer zu einzuschätzen, auch weil man nicht weis, wer von oben dabei ist.“ Krummel hat einige personelle Sorgen. Fraglich ist ob der Trainer seinen Sohn Marco einsetzen kann, der in dieser Woche krank war. Mehr als fraglich sind die Einsätze von Tobias Isengard und Max Fess wegen Fußverletzungen, die sich beide im letzten Spiel zuzogen. Auch Torhüter Stefan Ruppert ist erkrankt. Er lag mit Fieber im Bett.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - TSG Balingen
Sa, 19.10.19 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
14. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Saarbrücken 13    19  34
2. Steinbach 13    16  29
3. Elversberg 13    16  26
4. Homburg 13    26
5. Offenbach 13    22
6. Walldorf 13    21
7. Mainz II 13    21
8. Ulm 13    18
9. Alzenau 12    17
10. Bahlingen 13    17
11. Hoffenheim II 13    -2  16
12. Aalen 13    15
13. Freiburg II 12    15
14. Gießen 13    -11  15
15. Frankfurt 13    -11  13
16. Balingen 13    -12  7
17. Pirmasens 13    -16  7
18. Koblenz 13    -27  2
FC08HOMBURG-Mediathek