Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

U23 startet mit Heimsieg - Sonntag in Steinbach

Zum Auftakt in die neue Saison gewinnt unsere U23 ihr Heimspiel gegen den TuS Herrensohr mit 3:2. Am Sonntag ist das Team von Marc Buchmann und Sven Sökler zu Gast bei der FSG Ottweiler/Steinbach.

Gegen die mit vielen erfahrenen Spielern gespickte Herrensohrer Mannschaft kam unsere neu formierte U23 von Beginn an gut ins Spiel. Die Grün-Weißen nahmen die Zweikämpfe an, liesen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen und wurden insbesondere im Umschaltspiel gefährlich. Nach einer abgewehrten Standardsituation besorgte Joel Ebler mit einem satten Schuss unter die Latte die 1:0-Führung (12.). Sven Sökler konnte einen der zahlreichen gefährlichen Konter zum 2:0 abschließen (33.). Noch vor dem Pausenpfiff verkürzte Herrensohr nach einem Kopfballtreffer von Valentin Solovej (36.).

Nach der Pause entwickelten die Gäste mehr Druck und drängten auf den Ausgleich. Die Grün-Weißen hatten nun zwar weniger Ballbesitz, verteidigten die Führung aber diszipliniert. So war es eine Standardsituation, die Manuel Schuck zum 2:2-Ausgleich nutzen konnte (83.). In einer spannenden Schlussphase war es Niklas Doll, der mit einem abgefälschten Schuss zwei Minuten vor Spielende den vielumjubelten 3:2-Siegtreffer für die U23 erzielen konnte (88.).

Co-Trainer Sven Sökler sprach nach dem Spiel von einem verdienten Sieg: "Heute sind wir richtig stolz auf die Mannschaft. Sie hat gegen ein sehr erfahrenes Team toll dagegengehalten und um jeden Ball gekämpft. Wir sind froh, dass wir mit drei Punkten in die Saison starten können."

Bereits am kommenden Sonntag geht es weiter. Dann ist das Team von Marc Buchmann und Sven Sökler bei der FSG Ottweiler/Steinbach gefordert, die am ersten Spieltag eine knappe 2:3-Niederlage in Schwalbach einstecken musste. Anstoß in Steinbach ist um 15 Uhr. In der letzten Saison gab es gegen die FSG zwei Unentschieden: Auf dem Jahnplatz trennten sich beide Teams 2:2, in Steinbach fielen keine Tore.

"Auf dem kleinen Rasenplatz in Steinbach haben wir uns in der Vergangenheit oft schwer getan. Aber wenn wir in Steinbach eine genauso disziplinierte Leistung an den Tag legen können wie gegen Herrensohr, können wir auch dort was Zählbares mitnehmen", so Sökler.

 

FC 08 Homburg: Knichel - Heo, Müller, Sökler, S. Elkhadem (77. N. El Khadem), Doll, Ebler, Downey, Kraus, Reuss, Trautzburg

Tore: 1:0 (12.) Ebler, 2:0 (33.) Sökler, 2:1 (36.) Solovej, 2:2 (83.) Schuck, 3:2 (88.) Doll


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

FC 08 Homburg - FK 03 Pirmasens
Di, 29.09.20 - Anstoss: 19:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
6. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Steinbach 5    12  12
2. Homburg 5    12
3. Freiburg II 4    10
4. Offenbach 4    10
5. Alzenau 5    10
6. Elversberg 5    9
7. Kassel 5    8
8. Ulm 5    8
9. Balingen 4    7
10. Frankfurt 5    -1  7
11. Schott Mainz 4    -1  6
12. Aalen 5    -5  6
13. Mainz II 5    -6  6
14. Pirmasens 5    -3  5
15. Bahlingen 4    -3  4
16. Großaspach 5    -4  4
17. Stuttgart II 4    -4  4
18. Gießen 4    -2  3
19. Walldorf 4    -4  3
20. Hoffenheim II 5    -6  3
21. Stadtallendorf 5    -5  2
22. Koblenz 3    -3  1
FC08HOMBURG-Mediathek