Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden

Zu Gast beim Tabellenschlusslicht

Der FC 08 Homburg reist für die Partie des 25. Spieltags zum TSV Eintracht Stadtallendorf. Anpfiff der Begegnung im Herrenwaldstadion ist am Samstag um 14 Uhr.

Die Erleichterung stand allen Verantwortlichen des FC 08 Homburg letzten Samstag ins Gesicht geschrieben. Durch den 2:1-Heimerfolg gegen den Tabellenzwanzigsten TSV SCHOTT Mainz konnten die Grün-Weißen nach zuletzt fünf Spielen ohne Sieg endlich wieder jubeln. Das Interimsduo Stamatopoulos/Sökler konnte gleich zu Beginn einen wichtigen Erfolg verzeichnen, der sich auch auf die Moral der Spieler auswirkt. Mit dem dreifachen Punktgewinn kletterten die Homburger in der Tabelle zurück auf einen einstelligen Tabellenplatz. Nach 23 Spielen haben die Grün-Weißen 35 Zähler auf dem Konto.

An das Hinrundenspiel gegen die Hessen hat der FCH noch gute Erinnerungen: bei strahlendem Sonnenschein sorgten die Tore von Damjan Marceta, Daniel Di Gregorio und Jannik Sommer für einen ungefährdeten 3:1-Erfolg im Waldstadion. Dass es aber trotz der aktuellen Tabellensituation in Stadtallendorf kein Selbstläufer wird, ist sich auch Interimstrainer Joti Stamatopoulos bewusst: „Wir wollen natürlich den Rückenwind aus dem Heimsieg mitnehmen, das haben wir schon die ganze Trainingswoche versucht. Gegen Stadtallendorf müssen wir ein ähnliches Engagement an den Tag legen, wie gegen SCHOTT Mainz. Gegen solche Mannschaften, die zu Beginn der Saison wissen, dass es gegen den Abstieg geht, müssen wir mit hoher Laufbereitschaft und Aggressivität agieren. Das Spiel wird eine harte Nuss, aber wenn wir die Leistung an den Tag legen wie vergangene Woche, dann werden wir das Spiel gewinnen.“

Der TSV Eintracht Stadtallendorf steht aktuell mit dem Rücken zur Wand. Mit gerade einmal 9 Punkten nach 23 Spielen steht der TSV abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz, der Abstand zum rettenden Ufer beträgt bereits satte 18 Punkte. In der laufenden Saison konnte die Eintracht zudem erst einen einzigen Sieg und sechs Unentschieden verbuchen, die restlichen 16 Spiele gingen allesamt verloren. Am letzten Spieltag verlor die Mannschaft von Trainer Dragan Sicaja beim KSV Hessen Kassel mit 1:3 und ist seit nunmehr 15 Spielen sieglos.

Personell muss der FC 08 Homburg bei der Reise nach Stadtallendorf auf folgende Akteure verzichten: Serkan Göcer (Reha nach Kreuzbandriss), Maurice Springfeld (Reha nach Schulter OP), Tim Stegerer (Adduktorenabriss) und Luca Plattenhardt (Außenbandriss) fehlen verletzt. Zudem fehlt weiterhin Patrick Dulleck durch seine rote Karte gegen den SC Freiburg II. Indes kehren Stefano Maier nach abgesessener Gelbsperre und Ivan Sachanenko nach seinem Kapselriss im Sprunggelenk zurück in den Kader. Der Einsatz von Daniel Di Gregorio, der gegen Mainz kurz vor Spielende verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, ist noch unklar.

Leiter der Partie ist Schiedsrichter Vincent Hardt. Anpfiff im Herrenwaldstadion ist um 14 Uhr. Einen Livestream stellt der TSV Eintracht Stadtallendorf über Facebook zur Verfügung.


TICKETS

FC08HOMBURG-Tickets

FANSHOP

FCH-Shop

NACHWUCHS

FC08HOMBURG-Nachwuchs

NÄCHSTES SPIEL

Bahlinger SC - FC 08 Homburg
Sa, 24.04.21 - Anstoss: 14:00 Uhr
Regionalliga Südwest:
34. Spieltag
FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC 08 Homburg Liveticker

LIVETICKER

Verfolge jedes Spiel im Ticker

FC08Homburg-Spielplan

Alle Spiele im Überblick

TABELLE

1. Freiburg II 33    45  75
2. Offenbach 32    29  61
3. Elversberg 32    38  60
4. Steinbach 32    33  60
5. Ulm 31    30  59
6. Frankfurt 32    10  56
7. Stuttgart II 33    19  49
8. Homburg 33    12  49
9. Bahlingen 32    -7  49
10. Mainz II 33    -5  45
11. Koblenz 32    -3  44
12. Balingen 32    -1  41
13. Aalen 32    -8  41
14. Gießen 33    -3  39
15. Kassel 32    -12  39
16. Pirmasens 32    -17  37
17. Hoffenheim II 33    -17  35
18. Großaspach 32    -16  34
19. Schott Mainz 32    -31  32
20. Walldorf 32    -15  31
21. Alzenau 33    -33  22
22. Stadtallendorf 32    -48  12
FC08HOMBURG-Mediathek